Sie sind nicht angemeldet.

RIDER

Neuling

  • »RIDER« ist männlich
  • »RIDER« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

Wohnort: Leipzig

Beruf: Freiberuflicher Dozent

Vorname: Christian

Cam: GoPro Hero 5 Black

Vehikel: Noch keins, mache gerade erst Fahrschule Klasse A

  • Nachricht senden

1

17.03.2018, 13:59

Welche Akkus für GoPro Hero 5 Black?

Hi.

Ich bin momentan auf der Suche nach passenden Akkus für die GoPro Hero 5 Black. Ich habe schon einige gefunden, aber meist liest man in den Produktbewertungen, dass die Akkus entweder nicht auf 100% aufladen oder sie innerhalb von wenigen Minuten leer sind. Ich möchte aber nicht unbedingt die überteuerten original Akkus kaufen müssen, denn da wäre ich bei 4 Akkus bereits bei etwa 90 Euro und das ist viel Geld, wenn man bedenkt, dass so ein Akku höchstens 2 Stunden bei Daueraufnahme hält.

Wer hat eine GoPro 5 und kann mir hier ein paar Produkte vorstellen und auch etwas dazu sagen?

Freue mich auf eure Antworten.

LG


Mister B

Individueller Benutzertitel - kann ich

  • »Mister B« ist männlich

Beiträge: 60

Wohnort: Reinheim

Beruf: Irgendwas mit Werbung

Cam: Hero5 Session, Hero Session, Hero3 Black

Vehikel: Ducati 900 ss

  • Nachricht senden

2

18.03.2018, 08:44

Hi Rider,

ich hab zwar keine Hero5 Black, aber ne Hero5 Session. Da die keinen Wechselakku hat, habe ich mir ne Powerbank gekauft. Für die Hero5 braucht's ja diesen Mikrofonadapter, der hat auch einen USB-Anschluß. So kann ich Mikro und Powerbank einstöpseln. Ich habe eine Textiljacke und kann so die Powerbank in der Brusttasche unterbringen. Beim ersten Test bin ich so auf 8 Stunden Aufnahmezeit gekommen, dann war die Speicherkarte voll ;)
Mit ner Steckdose am Motorrad ginge das natürlich auch, hat meine alte Kiste aber nicht ;)

Das ist jetz natürlich keine wirkliche Antwort auf deine Frage, aber ein, wie ich finde, praktikabler "Workaround". Zumal die Powerbank nicht teuer war.
»Mister B« hat folgendes Bild angehängt:
  • 20180318_082708.jpg
https://is.gd/Mister_B
Glocke & Däumchen = Träumchen....

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

RIDER (19.03.2018)

RIDER

Neuling

  • »RIDER« ist männlich
  • »RIDER« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

Wohnort: Leipzig

Beruf: Freiberuflicher Dozent

Vorname: Christian

Cam: GoPro Hero 5 Black

Vehikel: Noch keins, mache gerade erst Fahrschule Klasse A

  • Nachricht senden

3

19.03.2018, 08:40

Das ist natürlich eine gute Idee mit der PowerBank... daran habe ich noch gar nicht gedacht. Wie bringst du denn die PowerBank unter? In der Motorradkleidung? Weiter würde mich interessieren, ob man bei den externen Mikrofonadapter gleichzeitig laden und Mikrofon nutzen kann, aber da bräuchte es jemanden, der eine 5er hat, um diese Frage zu beantworten.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »RIDER« (19.03.2018, 09:13)


Mister B

Individueller Benutzertitel - kann ich

  • »Mister B« ist männlich

Beiträge: 60

Wohnort: Reinheim

Beruf: Irgendwas mit Werbung

Cam: Hero5 Session, Hero Session, Hero3 Black

Vehikel: Ducati 900 ss

  • Nachricht senden

4

19.03.2018, 16:09

Die 5er Session ist ne abgespeckte Hero 5.

Dadurch, dass der Adapter eine
Klinken- und eine USB-Buchse hat, geht beides: Mikro benutzen und
gleichzeitig GoPro mit Strom versorgen. Das gilt für die 5er und die 6er
Modelle.

Wie erwähnt kommt die
Powerbank in die äußere Brusttasche der Jacke, da reicht das
mitgelieferte USB-Kabel von GoPro von der Länge her absolut aus.
Innentasche ginge bestimmt auch.
https://is.gd/Mister_B
Glocke & Däumchen = Träumchen....

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

RIDER (19.03.2018)

RIDER

Neuling

  • »RIDER« ist männlich
  • »RIDER« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

Wohnort: Leipzig

Beruf: Freiberuflicher Dozent

Vorname: Christian

Cam: GoPro Hero 5 Black

Vehikel: Noch keins, mache gerade erst Fahrschule Klasse A

  • Nachricht senden

5

19.03.2018, 21:56

Danke dir für die Infos. Ich schnarche mal ein bisschen bei eBay herum, was es da so tolles gibt. Die Anker Powercore+ oder die von RAVPower scheinen ja ganz gut zu sein.


6

20.03.2018, 02:24

Würde nur originale Akkus kaufen. Meine halten jetzt fast 2 Jahre und haben keinen spürbaren Leistungsverlust, funktionieren noch wie am ersten Tag. Die Nachbauakkus machen meist eher schlapp. Die Idee mit der Powerbank ist sehr gut. Leider kann ich das bei der Hero 4 nicht mit ext. Mic umsetzen. Eine Session 5 mit Powerbank und ext. Mic ist schon ein gutes Setup - Aufnahmekapazität ohne Ende - mehr brauch man zum vloggen nicht. :thumbup:
Mein YT-Kanal: RideAloneVlog | Instagram | Twitter

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

RIDER (20.03.2018)

RIDER

Neuling

  • »RIDER« ist männlich
  • »RIDER« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

Wohnort: Leipzig

Beruf: Freiberuflicher Dozent

Vorname: Christian

Cam: GoPro Hero 5 Black

Vehikel: Noch keins, mache gerade erst Fahrschule Klasse A

  • Nachricht senden

7

20.03.2018, 13:32

Ja. Ich habe mich jetzt für eine RAVPower Powerbank mit 28600mAh entschieden. Das reicht für ca 10-15 Aufladungen des eigentlichen Akkus (welcher nur 1220mAh hat). Sprich, damit könnte man 20 - 25 Stunden am Stück (je nach Aufnahmeeinstellungen + Funktionseinstellungen /WLAN/GPS/etc.) aufnehmen, ohne den Akku wechseln zu müssen. :D :pillepalle:


RhönTreiber

Amateur-Profi

  • »RhönTreiber« ist männlich

Beiträge: 81

Wohnort: Fuldaer Raum

Cam: GoPro Hero 4 Silver

Vehikel: Honda XL1000VA Varadero

  • Nachricht senden

8

20.03.2018, 18:11

... Leider kann ich das bei der Hero 4 nicht mit ext. Mic umsetzen...
Das stimmt so net ganz, mit dem Combo Kabel geht das sehr wohl, kost allerdings nen Fuffi :dash:
Okay, ich korrigiere 37€ bei www.camforpro.com
Und hat noch Video sowie Audio Anschlüsse, aber die könnte man ja einfach abpetzen :D

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »RhönTreiber« (20.03.2018, 18:23)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Ride Alone (20.03.2018)

9

20.03.2018, 19:08

Oh, danke für den Tipp! Und das geht echt? Der originale Adapter für die 5er kostet ja auch ca. 60,-
Mein YT-Kanal: RideAloneVlog | Instagram | Twitter

RhönTreiber

Amateur-Profi

  • »RhönTreiber« ist männlich

Beiträge: 81

Wohnort: Fuldaer Raum

Cam: GoPro Hero 4 Silver

Vehikel: Honda XL1000VA Varadero

  • Nachricht senden

10

20.03.2018, 19:23

Habs selber noch net probiert aber bei Amazon und andren steht in den Comments das es auch wunderbar bei der 4er funktioniert!
Bin am überlegen mirs auch zu gönnen, 16000mah Powerbank von anker hab ich ja noch.
Wäre für lange Touren wie im Allgäu im Mai echt von vorteil...

Mister B

Individueller Benutzertitel - kann ich

  • »Mister B« ist männlich

Beiträge: 60

Wohnort: Reinheim

Beruf: Irgendwas mit Werbung

Cam: Hero5 Session, Hero Session, Hero3 Black

Vehikel: Ducati 900 ss

  • Nachricht senden

11

20.03.2018, 20:07

Adapter für 5er und 6er is wieder so ne proprietäre Kiste. Gibt leider noch keine Alternative.
Habe meinen für 54€ hier geschossen:
https://www.marcotec-shop.de/de/
Ist aber mittlerweile wieder auf 59,99 :(
https://is.gd/Mister_B
Glocke & Däumchen = Träumchen....

RIDER

Neuling

  • »RIDER« ist männlich
  • »RIDER« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

Wohnort: Leipzig

Beruf: Freiberuflicher Dozent

Vorname: Christian

Cam: GoPro Hero 5 Black

Vehikel: Noch keins, mache gerade erst Fahrschule Klasse A

  • Nachricht senden

12

21.03.2018, 12:37

Für die 5er/6er gibt es den Adapter für 54,99 bei Expert-Technomarkt.de im Angebot. Zwar zur Zeit ausverkauft, habe aber trotzdem bestellt. Warte nun die 2. Woche, sollte aber bald Nachschub kommen.

Editi:

Die Powerbank funktioniert im Übrigen bestens mit der GP5. Bin zufrieden.


Mister B

Individueller Benutzertitel - kann ich

  • »Mister B« ist männlich

Beiträge: 60

Wohnort: Reinheim

Beruf: Irgendwas mit Werbung

Cam: Hero5 Session, Hero Session, Hero3 Black

Vehikel: Ducati 900 ss

  • Nachricht senden

13

21.03.2018, 22:19

:rockdahouse:
https://is.gd/Mister_B
Glocke & Däumchen = Träumchen....

Mister B

Individueller Benutzertitel - kann ich

  • »Mister B« ist männlich

Beiträge: 60

Wohnort: Reinheim

Beruf: Irgendwas mit Werbung

Cam: Hero5 Session, Hero Session, Hero3 Black

Vehikel: Ducati 900 ss

  • Nachricht senden

14

21.03.2018, 22:22

... Leider kann ich das bei der Hero 4 nicht mit ext. Mic umsetzen...
Das stimmt so net ganz, mit dem Combo Kabel geht das sehr wohl, kost allerdings nen Fuffi :dash:
Okay, ich korrigiere 37€ bei www.camforpro.com
Und hat noch Video sowie Audio Anschlüsse, aber die könnte man ja einfach abpetzen :D

Ob das auch bei der 3er funktioniert?
https://is.gd/Mister_B
Glocke & Däumchen = Träumchen....

RhönTreiber

Amateur-Profi

  • »RhönTreiber« ist männlich

Beiträge: 81

Wohnort: Fuldaer Raum

Cam: GoPro Hero 4 Silver

Vehikel: Honda XL1000VA Varadero

  • Nachricht senden

15

21.03.2018, 23:20

Laut camforpro:

Dieses Kombi-Kabel lässt sich an den USB-Port Deiner GoPro Kamera anschließen, um Video OUT, 3,5mm Mikrofoneingang und den USB-Anschluss gleichzeitig zugänglich zu machen.

Kompatibel mit folgenden Cameras: Hero3, Hero3+, Hero4

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Mister B (22.03.2018)

Ähnliche Themen