Sie sind nicht angemeldet.

FeelFree675

Kennt sich hier aus

  • »FeelFree675« ist männlich
  • »FeelFree675« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 98

Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Cam: GoPro Hero 4 Black

Vehikel: Triumph Street Triple R 2013

  • Nachricht senden

1

24.03.2016, 18:15

GoPro Hero 4 Black Extreme Pixelierung bei Sonnenstrahlen

Hallo,

ich hab da ein Problem in meinen Videos festgestellt, daß deutlich wahrnehmbar ist, wenn so wie aktuell die Bäume noch relativ kahl sind, die Sonne am Himmel steht und dann immer vereinzelte Lichtstrahlen durch die Bäume durchbrechen. Jedesmal wenn ich durch ein bewaldetes Gebiet fahre, präsentiert sich das dann mit extrem deutlichen Pixeln im Video die immer nur sekundenbruchteile andauern, solange halt der Lichtstrahl eben vorhanden ist, was aber extrem unschön wirkt.

Ich frage mich daher ob ihr dieses Problem auch bei euch schon festgestellt habt und ob ihr ein Mittel dagegen gefunden habt. In den Original Videos sind die Pixel nur schwach wahrnehmbar, nach dem Videoediting und dem encoden ein bissi mehr, aber alles noch nicht dramatisch, erst durch Youtube wird dann da eine extreme Pixelorgie draus. Es geht mir nicht um die Allgemeine Youtube Qualität, mit der kann ich mich abfinden, es geht mir wirklich nur um diese "Lichtstrahl-Pixelierung" die wirklich extrem ist und von Youtube quasi ganz besonders deutlich herausgearbeitet wird.

Ich hab schon überlegt, ob der Fokus der GoPro vielleicht Schwierigkeiten hat, wenn nur kurzzeitig Lichtstrahlen auf die Linse treffen oder ob es vielleicht helfen könnte wenn ich Spot Meter aktiviere. Habt ihr bei euch den Spot Meter denn aktiviert oder deaktiviert?
FeelFree675 Youtube Kanal: > *klick* <
MotoVlogs & Tourgebabbel

2

24.04.2016, 13:29

Das Problem habe ich bei der GoPro HERO 3+ und bei der Drift HD GHost S festgestellt...
Von einer Aktivierung des Spotmeters würde ich absolut abraten, denn bei dieser Art der Belichtungsmessung wird nur ein sehr geringer Prozentsatz des gesamten Bildes in die Belichtungsmessung einbezogen und das wiederum würde zu ständigen Belichtungsschwankungen
im Bild führen. Gerade bei uns Motorradfahrern würde sich der Punkt, den die Cam zum messen annimmt, ständig in seiner Helligkeitsintensität ändern und somit spingt deine Belichtung ständig zwischen hell und dunkel hin und her...

Gruß Edgar

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

FeelFree675 (27.04.2016)

FeelFree675

Kennt sich hier aus

  • »FeelFree675« ist männlich
  • »FeelFree675« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 98

Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Cam: GoPro Hero 4 Black

Vehikel: Triumph Street Triple R 2013

  • Nachricht senden

3

27.04.2016, 17:29

Danke für die Erklärung, hab anhand deiner Youtube/Vimeo Gegenüberstellung inzwischen auch festgestellt, daß das auch wieder ein typisches YT Problem ist, denn in deinen Videos ist dieses Problem auch nur bei YT festzustellen, nicht aber bei Vimeo. Dann muß man sich wohl wieder damit abfinden. 8|
FeelFree675 Youtube Kanal: > *klick* <
MotoVlogs & Tourgebabbel