Beiträge von Bike4Fun

    Yamaha 2021 Interview zu Innovationen und CO


    Was hat sich Yamaha für das Jahr 2021 alles ausgedacht? Starten die Dauerbrenner MT-07, MT-09 und Tracer 900 in ein neues Zeitalter?


    Zu den Neuheiten der Modellpalette im Jahr 2021 spreche ich mit Lutz Hoffmann vom Yamaha-Zentrum in Berlin.


    2019 habe ich schonmal ein kurzes Video gemacht zur berühmten „Spinnerbrücke“ in Berlin, oder wie sie bei Insidern auch genannt wird, „Die Brücke“. Am Wochenende war ich mal wieder mit der Kamera da und habe ein paar Impressionen für euch eingefangen.


    Meine R9T macht mir riesen Spaß, dennoch wollte ich mal die 2021er RNineT (Urban GS in der 40 Years GS Edition) Probe fahren. Bei den neuen Modellen hat sich ja viel getan: Überarbeiteter Motor mit Euro 5 Norm,

    LED Scheinwerfer, Adaptives Kurvenlicht und verschiedene Fahrmodi sind nur einige Neuheiten.


    Was mir an den neuen R9T´s gefällt, wie der Euro 5 Motor im Vergleich zum Euro 4 Pendant klingt und ob die 2021er immer noch soviel Spaß machen, seht ihr in meinem Video.


    https://youtu.be/oU_w_-FWWyk

    Jau, dank Dir. Offenbar sind momentan aber überall die GoPro Winkeladapter bzw. L-Stücke ausverkauft. Muss an Ostern liegen :D

    Finde die Lösung mit der Montage am Kinn eigentlich am besten. Auch deshalb, da es neben Sugru auch über Knetmetal und zwei Klebepads geht. Das wäre dann, im Gegensatz zu Sugru, evtl. auch eine Lösung ist, die reversibel ist.


    Aber hej, je mehr ich mich mit der Thematik auseinander setze, desto komplexer wird das ja alles. Audioequipment ist noch nicht alles angekommen, warte noch. In der Zwischenzeit kann ich ja schon mal über andere Sachen nachdenken, Kanalname, Intro (habe schon etwas Videomaterial) und Channelart usw.

    Unbedingt am Kinn befestigen, ist echt die beste Lösung, vor allem für die Perspektive. Ist doch spannend, was du grad machst. Bin gespannt auf die Ergebnisse.

    Die Aufnahmemöglichkeiten für Motovlogger, oder auch Actioncam-Liebhaber werden immer besser.
    Ende vergangenen Jahres habe ich mir für meine Fahrten mit der RNineT die Insta 360 One R gekauft. Jetzt habe ich wieder "zugeschlagen" und mir das 1 Zoll Modul angeschafft. Was ich damit alles anstellen kann, die beste Montage am Motorrad-Helm und was das 1 Zoll Modul alles kann, seht ihr in meinem Erfahrungsbericht.


    https://youtu.be/ruorCTX6wfQ

    Soll ja richtig viele Zugriffe geben und einen komplett anderen Algorithmus haben, Ich versuche jetzt mal, was da passiert.

    Für unsere Motovlog denke ich, wäre es nur denkbar als "Teaser" für kommende Filme.


    Nachteil: Wenn man viele Shorts hochlädt, könnte die Übersichtlichkeit des Kanals leiden.



    Was denkt ihr?


    Teil 3 meiner kleinen Helmserie “Wieviel Euro müssen brauchbare Helme kosten?“

    Ich schaue mir den NEXX SX.100 für unter 200 Euro an und gebe euch meine persönlichen Eindrücke wieder. Kann der was, oder ist er zu teuer für das Gebotene?



    Nach meinem Test von drei Billighelmen unter 50 Euro, waren die Resonanzen unterschiedlich.

    Die einen sagen ganz klar: An Sicherheitsaussttatung darf man nicht sparen, adere meinen, wenn ein Helm zumindest die ECE-Norm hat, warum nicht?

    Nun will ich wissen, ob Marken-Helmhersteller das ganze besser können und ob die Qualität ansteigt, wenn man den Kaufpreis verdoppelt.


    1902 gegründet, verkauft der britische Motorradhersteller rund 67.000 Bike pro Jahr. Die Rede ist von TRIUMPH. Damit ist die "Bike-Schmiede" der größte britische Motorradhersteller. Für das aktuelle Jahr 2021 haben die Engländer einiges im Gepäck, was Motorradfahrer-Herzen höher schlagen lässt.



    Was genau an den Bikes neu ist, womit die Briten besonders brillieren und ob man die Euro 5-Norm soundmäßig in den Griff bekommen hat, seht ihr in meinem Interview.


    Ich war zu Gast bei Triumph im Berliner Norden und konnte mich fachkundig und detailliert über alle Neuheiten informieren.


    Das Video geht diesen Samstag um 10 Uhr online.

    Vor kurzem hat ein Kollege von seinem neuen Helm geschwärmt. Rund 60 Euro habe er dafür bezahlt und sei total begeistert. Meine Kritik, der sei Schrott und lebensgefährlich wollte er nicht gelten lassen. Für mich Grund, mal drei Helme unter 50 Euro zu checken. Können Billighelme tatsächlich eine Alternative sein? Das Ergebnis des könnt ihr in meinem Billighelm-Check sehen.


    https://youtu.be/GBTfyfrdCvU

    2021 gilt die Euro 5 Norm. Euro 4 ist Vergangenheit und viele Biker sind damit alles andere, als glücklich. Richtiger Sound war gestern - Euro 5 killt den Spaß! Tatsächlich?


    Ich habe mit dem Filialleiter von BMW Motorrad Riller&Schnauck Berlin, Maik Kraske, geplaudert über die BMW-Neuheiten 2021. Von der G310R bis zur S1000 RR M. Teils bin 9ch richtig ins Schwärmen gekommen. Natürlich durften die neuen BMW RNineT Modelle auch nicht fehlen. Und zu denen haben wir einen Soundtest gemacht: EURO 4 VS Euro 5. Am Ende schaue ich mir noch, vor Ort, die aktuellen R18 Modelle an.