Beiträge von Icke1976

    Das glaube ich aber auch nicht, dass die Maut von der Steuer abgezogen wird. Das ist so ein typischer Politikerspruch um die Gemüter zu beruhigen. Die Krankenkassenbeiträge sind damals auch nicht gesunken, als es diese Praxisgebühr gab.

    Ach Vinzler, der Typ is doch feige bis sonst wo. Oder meinste der hätte den Mumm Dir, oder mir oder sonst Jemandem das ins Gesicht zu sagen? Solche Internet Helden kenn ich zur Genüge. Anonym das Maul aufreißen, aber auf der Strasse sind das ganz arme Würstchen. Die trauen sich nichtmal ihrer Frau zu widersprechen. Meist sind das kleine Kinder. In unserem ganz speziellen Fall halt Jemand, der geistig anscheinend nie über das Teenager Alter hinaus gekommen zu sein scheint. Der wurde früher bestimmt ganz viel gehänselt in der Schule ;)

    Mit >60 ist das Unfallrisiko in der Tat höher als mit 35 Jahren. Allerdings gibt es eine zweite Personengruppe mit hohem Risiko --- nämlich die jungen Personen. Dort kommt man mit Gesundheitschecks aber nicht weiter, da die körperliche Fitness ja in der Regel durchaus gegeben ist.
    Wenn ich mir die Zahlen so anschaue, dann erscheint mir eine gerechte Lösung nicht zwingend offensichtlich zu sein.


    Es gibt genug Leute die argumentieren: "Motorradfahrer haben ein höheres Unfallrisiko als Autofahrer. Deswegen muss man Motorräder verbieten. Dann gehen die Unfallzahlen zurück." Das ist sachlich eine korrekte Schlussfolgerung. Aber auch hier muss man noch weitere Argumente berücksichtigen, z.B. die Recht auf persönliche Entfaltung jedes Einzelnen.


    Anders Beispiel: Man kann die Unfallzahlen auch nach Art des Fahrzeugs einteilen --- also z.B. Supersportler vs. Tourer. Auch dort läge eine schnelle Schlussfolgerung auf der Hand.


    Dafür gibt es ja auch bei den jungen Motorradfahrern die Probezeit und die anschließende Prüfung. Finde die Regelung der Prüfung nicht schlecht. Ansonsten gebe ich dir recht. Ist in der Tat schwierig da Grenzen zu ziehen.

    Aber es bringt doch nichts, dass Jemand noch Auto fahren darf, nur weil er in der Nähe nichts zum Einkaufen hat. Wenn er deswegen einen Motorradfahrer übersieht und ihn über den Haufen fährt, dann ist die Begründung: Ich hatte halt nichts in der Nähe zum Einkaufen? Es tut mir leid, aber dann ist es mir lieber so jemand zieht in die Stadt, als dass er eine Gefahr für den Verkehr ist. Ein Test/ Prüfung sollte meiner Meinung nach Pflicht sein. Ich finde es unverantwortlich, wenn ein älterer Mensch nicht mehr die Reflexe hat um zumBeispiel plötzlich auftauchenden Kindern auszuweichen. Das ist keine Verallgemeinerung, sondern dieser Test/ Prüfung soll ja nur die heraus filtern, die eben nicht mehr fahrtüchtig sind.

    Herzlich Willkommen :beer: Beneide dich um die schönen Strecken vor deiner Haustür. Bin auch schon des Öfteren im Harz gewesen, ist ja zum Glück nicht so weit weg. Schöne Maschine hast du auf jeden Fall auch.


    Gruß Icke

    Jedem das Seine Biker41. Für mich ist das Äpfel mit Birnen vergleichen. Ich finde wenn Jemand das Gesetz bricht, weil er zu schnell fährt ( Was ja auch wirklich der Fall ist, wenn er das tut ), ist das nicht zu vergleichen mit Jemanden der Kinder vergewaltigt bzw. Kinderpornos schaut. Das steht in keinem Verhältnis zueinander. Bestraft gehört beides. Keine Frage. Wer aber nach sachlicher Diskussion schreit, sollte auch selbst sachlich bleiben. Ist mir aber auch nicht wirklich gelungen gebe ich zu.

    Zum Gück haben wir ja Dich. Den Einzigen der hier denken kann. Dein Vergleich von Geschwindigkeitsübertretungen und Kinderpornos bzw. Schwerkriminellen hinkt "etwas" merkste selbst,wa? Ich glaube du bekommst im Reallife nicht genug Aufmerksamkeit und machst deshalb hier solche Wellen. Sei froh, daß du hier gelandet bist, hier sind die Leute vergleichsweise nett zu einander. Früher im Fazer Forum wärst du erstmal mit n Haufen Verarsche Kommentaren bombardiert worden. Ach ja, da warst du ja noch gar kein "Biker".

    Ich mag halt diese ewigen Nörgler und Meckerköppe nicht, die in ihrem Leben nichts anderes zu tun haben als sich über irgendeinen Blödsinn auf zu regen. Es gibt soviel Schlimmes und Ungerechtes in der Welt, aber nein man muß sich über ein paar Videos auf Youtube aufregen. Man ey, "die bösen Biker" , "die bösen Zocker" , "die bösen Punker" ... soll ich weiter machen? Anstatt sich ihre Energie mal für wichtige Sachen aufzuheben. Oder sich über einen schönen sonnigen Sonntag zu freuen. Ich kann das einfach nicht verstehen. Ausserdem interessiert das weder mich als Biker, noch die die wirklich so denken, oder so fahren. Oder meint ihr die hören auf Herrn Heidebiker??? Ich fühle mich da auch nicht angesprochen, und ich bin bestimmt nicht immer gesetzeskonform unterwegs. Aber ich rege mich auch nicht ständig über Rentner auf, die intolerant sind und zu Verallgemeinerungen neigen, sondern lass es gut sein.
    Nur manchmal muß ich eben auch mal was los werden.

    [Blockierte Grafik: http://www.aluminum.nu/web/img/typeone_xb12s_0817_3.jpg]


    Buell XB12, wird auch mein nächstes Bike sein!


    Überleg dir das nochmal. Ich hatte so eine. Optik und Sound Hammer! Aber: Du solltest sie unbedingt ausgiebig Probe fahren. Mir war sie viiiieeel zu kipplig in schnellen lang gezogenen Kurven (mal abgesehen vom sehr schmalen Drehzahlband und der wenigen Power. Ich weiß das klingt komisch bei 101 PS, aber die hat echt nicht so viel bums). Du musst sie dermaßen am Lenker packen und festhalten, das war Schwerstarbeit und kein Vergnügen mehr. Versteh mich nicht falsch, ich freue mich immer eine BUELL zu sehen und finde sie faszinierend, aber das Fahrverhalten ist wirklich sehr speziell. Vielleicht ist es aber auch genau dein Ding. Ich will dich nicht davon abhalten, aber wie gesagt unbedingt auf eine kurvige Landstrasse fahren und testen. Viele Grüße und falls du dich dafür entschließt: Viel Spaß mit dieser einzigartigen Schönheit.


    PS. mein Traummotorrad ist die hier nach wie vor:


    [Blockierte Grafik: http://fs2.directupload.net/images/150322/2quh7vlf.jpg]

    So, ich schreibe ja wirklich nicht viel hier im Forum, aber: Was ist hier los? Hast du deine Tage Dietmar??? Motorrad fahren ist das schönste Hobby der Welt und du verbreitest hier schlechte Stimmung unter dem Vorwand nur deine Meinung kund zu tun. Wenn du ein so unzufriedener Mensch bist, dann ist das dein Problem. Nicht unrseres und auch sonst von keinem. Solche Meckerköppe mag einfach keiner und es ist auch ganz sicher keiner traurig und wird dich davon abhalten hier nichts mehr zu schreiben und dich zu verpi...!!!

    Herzlich Willkommen hier im Forum :beer: Kenne dich aus Kommentaren unter meinen Videos. Ich hoffe, du hast viel Spaß hier und auf der Strasse.


    Gruß Icke