Beiträge von Edelplastic

    Das Problem an der ganzen Sache ist: Die Leute kennen sich schon vorher irgendwo her. Das ist wie bei den Lets Player. Die Einen sind erfolgreich und wenn man hinter die Kulissen schaut, bemerkt man, dass die sich bereits vorher schon kannten und nun kann man davon ausgehen, dass die gemeinsam diese Projekte bei YouTube starteten. So ähnlich wird das auch bei den genannten MotoVloggern gewesen sein.


    Was man ebenfalls bemerkt, die Personen haben eine Community in der Community. Die erste Community bilden sie selbst und die andere Community sind deren Abonennten. Das bedeutet, wenn ihr auch so viele Abonennten haben wollt, dann müsst ihr euch eure Abonennten gegenseitig zuschieben (ihr müsst euch gegenseitig Bewerben). Weitere Abonnenten kommen durch Neulinge oder Menschen hinzu, die sich über eine bestimmte Sache informieren wollen. So bringen also nicht nur "schnöde" Fahrvideos etwas, sondern auch Videos zu Produktests oder auch Reparaturanleitungen, infos für Fahranfänger, u.s.w..


    Man muss halt auch etwas von seinem "Standartprogramm" abweichen und immer wieder neue Dinge einbringen, die einen Kanal erst interessant machen.


    HarzRidersGirl (Eike) hatte auch hier nur das Glück, mit in der Clique drin zu stecken, andererseits hätte sie nicht innerhalb einem Tag so viele Klicks erreicht. Sind wir ehrlich, sie macht ja auch nicht die spannendsten Videos für Action-Begeisterte und ich glaube auch nicht, dass sie zukünftig weiterhin so viele Klicks erreichen wird, wenn sie ihr Programm so beibehält, wie es ist. Wenn, dann kommen die Klicks nur von Kerlen, die ihre Stimme hören wollen und sich Fantasien im Kopf ausmalen. Ich selbst habe sie auch abonniert, aber nicht weil ich sie durch HarzRider kennenlernte (den habe ich z.B. nicht abonniert), sondern weil sie sachlich und natürlich ist. Sie spielt halt keine Rolle, so wie die "bekannten" YouTuber". Und genau das wird ihr zum Verhängnis werden, da die immer dümmer werdende Gesellschaft den Kick sucht und mit "normalen" Menschen nichts anfangen kann.


    Das ist mal meine Meinung und Sichtweise dazu.

    Ich rendere auch mit Premier Pro. Die Einstellungen musst du beim Export vornehmen.


    Siehe Screenshots:


    VIDEOEINSTELLUNGEN (umso höher die Bitrate, desto besser die Bildqualität) - Eventuell noch -> Maximaler Tiefe rendern <- aktivieren.


    [Blockierte Grafik: https://img2.picload.org/image/rwcpodrr/premier01.jpg]



    AUDIO EINSTELLUNGEN:


    [Blockierte Grafik: https://img2.picload.org/image/rwcpoddr/premier02.jpg]



    Ich hoffe, das ich dir helfen konnte.

    Hallo Leute.


    Ich bin 34, komme aus Leipzig, arbeite als Dozent und bin gerade dabei meinen Führerschein für die Klasse A zu machen, welchen ich dann hoffentlich Anfang nächsten Jahres in meinen Händen halten werde. Da ich in Zukunft auf größere Touren durch Europa oder vielleicht irgendwann sogar die ganze Welt möchte. Ich liebäugel momentan mit einer V-Strom, was es aber werden wird, steht letztendlich noch in den Sternen.


    Auf das Motorradfahren bin ich eigentlich durch meine Ex-Freundin gekommen, da wir ab und zu mit ihrem Motorrad zu ihrer Familie in den Harz gefahren sind. Das Erlebnis war für mich so beeindruckend, dass ich zu diesem Zeitpunkt den Wunsch auf einen eigenen Motorradschein entwickelte. Nun 4 Jahre später ist es endlich für die Anmeldung soweit gewesen, die Sehnsucht nach Freiheit wurde immer größer. Sobald ich den Schein habe, werde ich auch mit Vlogs beginnen. Ein Kanal ist bereits bei YouTube reserviert und die erste Kamera und passendes Mikro ist auch schon besorgt. Vielleicht nehme ich auch schon die Fahrstunden auf, wenn die Fahrschule dies gestattet. Geplant sind später Aufnahmen aus ganz Deutschland und Europa (später auch über die Grenzen hinaus).


    Generell bin ich ein offener Typ mit dem Ihr euch über sachliche und auch weltliche Themen unterhalten könnt.


    Ich denke, dies ist erstmal genug zu mir. Wer interessiert ist, wird mich bei diversen Gesprächen oder später auch bei Touren näher kennenlernen.


    Bis dahin.


    LG -> EP