Beiträge von AgainstTheRoad

    kurz und knapp...


    willst du das auf lange sicht machen... -> sena 20s Headset in Verbindung mit bluetoothpack+gopro (teuerste Methode jedoch auch aktuellstes)


    oder warte bis nächstes jahr zum sena 10c - > ist ein sena 20s + eingebaute Kamera) also nur ein teil und dann auch auf aktuellsten stand.


    kann dir da helfen wenn du möchtest - einfach anschreiben.

    Du hast die gopro 3 black ?? hat die nicht eine eigene app wo du dit live ankieken kannst? suchst dir n kumpel , du setzt helm auf und guckst auf dein Smartphone während er milimeter genau an deinem helm rumtestet, bis du sagst so is gut und batsch :thumbup:

    mit dem 20s ja. mein smh10 hatte warum auch immer auf einmal Probleme die stimme von 3 leuten aufzunehmen. gingen nur 2 und davon waren 2xsmh10 und 1x20s.
    aber der Service von sena is echt bombe... hab den meine Serien nummer vom Produkt gegeben - die sagen wir machen was - extra Firmware bekommen und bupp.. auf einmal geht alles..


    meinten es kann an der Firmware von gopro liegen das manche geräte eine extra variable in ihrer sena firmaware brauchen weil sie von einem sogenannten "ersten produktions jahr kommen"...


    jetzt geht alles.

    diggi.... was meinst du wo ich mein dualpack herhabe (470 euro).. never.. .... nichtmal den Händler Bonus benutzt... habe einfach klar gesagt - pass auf ihr kennt ja yummi, downshift, mizshift etc... hier gibt's auch einige deutsche die sowas anfangen... (hab natürlich gesagt dass sich das hier voll groß entwickelt und ich glaube das es für sena sehr gut wäre sich hier zu etablieren wegen Scala rider und so. allerdings habe ich übelsten "b-ware" karton bekommen... hat glaub ich bestimmt schonmal jemand gehabt :dash: .. abe die geräte waren wie neu.. von daher war mir der karton egal.


    exakt das selbe pack was du hast, kam hier an. f :thumbup: reut mich das du auch eins bekomm hast :D


    die jungs von sena wissen schon dass sie denk ich mal die Oberhand vor allen anderen Bluetooth betreibern haben

    also persöhnlich find ich an der gp4 den lowfilter echt als das einzige gute Feature...diese slowmo benutz ich erstens sowieso nie... bzw kann man sie mit 60 fps und doppelt hintereinander "fast" genauso mit nem plugin nachprojezieren.. bei twixxtor hat da immer 60fps gereicht.


    hätte sie mir schon längst geholt wenn sena da mitspielen würde .. aber dies ist ja leider nicht der fall..

    du sagst es.... für reine bike Videos wird's wohl nicht vieles neues geben... allerdings soll sie jetzt von haus aus noch Bluetooth haben... wäre da die frage wies is mit sena + Bluetooth OHNE Audio pack ist. wobei sena nich umsonst schrieb das es nur mit sena Produkten möglich is den UHD Modus zu erreichen.


    und die paar Frames... das frisst Akku on mass... 4k auf YouTube grade in Deutschland wohl nicht wirklich brauchbar haha... selbst gronkh nutzt momentan nur 2500 x irgendwas als YouTube quali high..


    denke für den normal Verbraucher wird's n unnötiges release... wer die gopro 3 black + hat wird wohl ausreichend specs haben ... gibt nur noch so spezis wie mojo die dann mit der neuen und mehr fps Ultra slowmos machen könn.. aber wozu..

    kein ding. sag againsttheroad schickt dich dann gibt's noch Spezial preis hehe.. denke der Sound wird besser. ist halt immer nur die Sache das die killer eigentlich nicht legal sind. aaaaaaaaber... lieber laut mit etwas sichtbarem drin ... als direkt ohne killer und riesen loch .. das lädt ja nur zum anhalten der blauweißen ein..

    ja genau. kevlar ist sieht aus wie siffgelb haha.. das sieht man ... bei den ROKKER Jeans isses z.b das dynema tec was schwarz is statt gelb.. das is auch hardcore.. aber auch hardcore teuer..


    ich bin da ganz erlich... leute die mir sagen das ne gute kevlar Jeans 100 euro kostet... die wurden da komisch angesehn auf der bikeweek weil jeder Hersteller da erst ab 200 angefangen hat (revit)
    kann dir auch kein 1600g "carbon" helm verkaufen weil du weißt das es niemals drin is (war da son verkaufsbeispiel) ;)... deshalb seh ich es so - bischen kevlar... gemischt mit hammer tragekomfort - relaxed fit und passt :)...


    ich hab auch nich so viel Geld.. aber wenn ich weiß das soll schützen... sorry.. dann geb ich nich unter 150 euro aus wenns schon "lässig" aussehn soll statt leder... und leder sieht auf bobber gut aus - hehe

    Moinsen,


    also ich hab mir die alpinestars angeguckt.. ist eigentlich auch nichts weiter als das was construct gepostet hat. ich persöhnlich (will keine werbung machen)- aber wenn ich dir was empfehlen soll - und wenn es wirklich nur fürs "cruisen" ist und zudem ich schon bestimmt 20 vorbestellungen habe... (hose wird wohl in 2 wochen verfügar sein) dann:


    diese jeans hier. die wird einer der bestseller werden anfang 2015. kostenpunkt = 149,90.


    XcSdQmFnYaQ


    es kommt halt immer darauf an was man will/sucht... jeder der sich mit jeans auf ein bike setzt weiß das leder besser ist.. aber ab 80-100 rettet leder dich auch nicht von bäumen/leitplanken o.ä...


    was mir besonders gut gefällt sind die plastik kappen mit an den knien. zudem auch noch dunkler stoff, obwohl ne blaue wohl sicherlich auch gut wäre. :beer:

    1. Aramid ist Kevlar (Markenname weil aramid nich so gut klingt :beer: )


    2. Kevlar ist wie Carbon = nicht günstig. Icon Rouser Jeans fing bei 220 an - gibt's jetzt leider nicht mehr. Aber ein Helm wird auf einmal 150+ teurer weil er durch Carbon deutlich leicher ist. Same Process bei Kevlar.


    Icon Hooligan ist nur Knieverstärkt - anonsten nur 13oz schwerer Denim - deshalb nenn ich es keine vollwertige Kevlarhose. Allerdings war sie dieses Jahr mit der Dauerbrenner im Laden weil Leute einfach sich sagten "wenn" ich ein Unfall habe - dann nur weil ein Auto mich rammt oder mitnimmt - für die Stadt und Umkreis fanden sie aber alle gut und haben sie gekauft. Zudem isses sehr geil und schnell gemacht, die Protektoren rauszunehmen (15sek Sache) und fertig.


    Biete unter anderem auch die IXS Cassidy II an für 299. Ist viel - aber dafür 100 Prozent Kevlar drin. Die Icon Hooligan hat eig 0 Kevlar (bildlich betrachtet) und die Icon Rouser hatte eine 30/70 Mischung.


    Das Thema Kevlarjeans wird nie enden. Hatte auf ner Messe eine Rokker zum Test mal an für 450 euro. Ähnlich gefühlt mit der Cassidy 2 für 299.



    Sehr ominiös find ich dann ,dass die Kevlarjeans von Vanucci sehr gut abschneidet obwohl man deutlich fühlt, dass nicht so viel drin ist...


    Lange Rede kurzer Sinn - Kevlarjeans sind ein umstrittenes Produkt und keiner wird dir da Garantien geben können welche was kann und welche nicht.. aber meiner Meinung nach - 250-300 würde ich dafür schon ausgeben damit es auch überall Kevlar hat - und nicht nur an den Knien.


    :thumbup: Prost