Beiträge von Pats MotoVlog

    So, habe mich auch mal eingetragen, vom 11.7. - Ende des Monats geht alles, da ich sowieso die drei Wochen aufer Campe bin. Für das Ziel: Da enthalte ich mich mal, mir ist alles recht nur würde ich wahrscheinlich Schönhagen antippen und das wäre unfair.


    Dieses Jahr würden die Kosten für Bierzeltgarnitur und Grill entfallen da wir selbiges selbst an unserem Wohnwagen hätten und schnell auf die Zeltwiese gebracht hätten oder wir machen die Abende in unserer Parzelle, was kommt sehen wir dann.


    Wie immer gibt es die Möglichkeit das Ferienzimmer für max. 4 Pers. / 70,- € die Nacht zu mieten ( sofern frei, 70,- € für max. 4 Pers. zusammen, nicht jeder zahlt 70,- € !!! )


    Desweiteren gibt es FÜR die Frauen die Möglichkeit bei uns im Chalet zu duschen, ist etwas privater als in ner Gemeinschaftsdusche ;) Aber das ist nur son Gedanke, machen könnt Ihr wie Ihr das für richtig haltet. Die Männers können das Normale WC / Dusche benutzen :P


    Da ich vom Campingplatzbetreiber schon gefragt wurde ob dieses Jahr wieder was steigt, eventl. kann man nen kleinen Bonus raushauen, aber genaueres kann ich noch nicht sicher mitteilen!


    Die Internetseite zur Campe: http://camping-schoenhagen.de


    Greetz


    Pat

    @ Ducatista: Alles gut, aber ich finde, für mich persönlich 115 Flocken für zwei Tage, wo man mehr oder weniger nur das Bett benutzt schon recht teuer. Sehe das wie Vogelbeere, diesen "Bikeservice" brauch kein Mensch, genauso wie den ADAC :D


    Abgesehen davon spielt sich son Abend dann rein in der Hotel Lounge ab, etwas, wiederum nur meine pers. Meinung, total langweilig ist.


    @ Vogelbeere: Selbst auf ner Hayabusa bekommt man Zelt und ne Gepäckrolle mit, zur Not schicke ich dir meine RockStraps, damit bekommste das 100%ig fest und heil zum Ort des geschehens :)


    Was ist denn mit dem Rest der hier was anleiern wollte? Hört man nur sehr wenig, zig Sachen werden in Raum geworfen, "man könnte ja / hier gibts was / kann aber nichts organisieren", daß ist alles halbherzig. Ich bin bereit das wieder zu machen aber würde auch gerne, wenns in die passende Zeit ( mitte Juli ) fällt auch mal was anderes sehen als das WBL. In manchen Dörfern kenne ich die Bauern schon mit Vornamen ;)


    Punkt 1: Wenn hier wer was anbietet sollte er es auch organisieren können und auch mit Herzblut an der Sache drann sein, damit es für alle ein schönes Treffen wird.


    Punkt 2: Bisschen Ortskundig sein, alleine schon das man nicht irgendwo zwischen Deich und Kanal steht und sich nicht entscheiden kann " Fahrn wa zu McLeck oder ins 3 Sterne Restaurant, bzw. wie gehts'n weiter? Habe kein Navi..... "


    Punkt 3: Sollte man etwas für mehrere anbieten können, der eine will es schlicht im Zelt, der andere in ner Pension / Hotel, letzteres hat nichts mit "Weichei" zu tun, manche möchten es halt nicht anders und das ist okay.


    Für mich ist Hotel / Pension bei nem Treffen halt ein No Go, einerseits die überteuerten Preise, andererseits ist es langweilig und einfallslos - sofern sich das Treffen dann auf die Hotel Bar bezieht, saufen kann ich auch zu Hause :D

    @ Matze: So ist es, ich verlasse weder das Forum noch das Moped fahren, geht nur rein um die Vloggerei :)


    Natürlich würde ich das wieder in die Hand nehmen, habe den Thread auch verfolgt, mich aber zurückgehalten, weil ich sehen wollte wer denn sonst noch so möchte, will mich ja nicht aufdringen :)

    Moin,


    verkaufe wegen Hobbyaufgabe mein ganzen kladderadatsch, bestehend aus:


    - GoPro 3+ Silver, 3 Akkus und Ladegerät
    - Sena Bluetooth Backpack
    - Easypix GoXtreme , 1 Akku
    - SJ 4000, 2 Akkus
    - 2 x 32 GB Micro SD Karte


    lots of Zubehör, siehe Bild, das jeweils einzeln aufzuführen würde den Rahmen sprengen.


    Sachen werden nur als komplettes Paket verkauft, nicht einzelnd. Die kleinen Gehäuse haben Löcher für Microfon, daß große für das Sena Backpack ist zu.


    Preisvorstellung 300,-

    Es geht alles ohne Navi, daß nennt man noch almodisch Kartenmaterial. Bevor ich mein Navi bekommen habe bin ich auch mit Karte und Kartenmaterial von Google zurecht gekommen, logisch nen Navi ist einfacher, aber es geht auch ohne ;) Was die 50iger angeht.... geht auch, nur macht das glaube ich wenig freude auf dauer :D


    Diese Rokstraps bei Louis sind aber echt gut, schau dir mal mein Video zum Bikertreffen Genthin von motours an, da kannste gleich zu anfangs die Dinger sehen, ein mal gespannt bleiben die auch so und 20 Eur für zwei Stck. sinds wert.

    Also von der XF 650 kann ich sagen das die, für einen Einzylinder !!! extrem Standhaft ist, einer ausem XF Forum hatte den Motor bei 193 TKM wo sich dann das Kurbelwellenlager verabschiedet hat in Form von Spänen. Aber der Motor ist ansich auch sonst für mehr als 100 TKM gut, aber ich denke die fällt für dich eh aus der Reihe, wollts nur mal erwähnt haben :)

    Moin,


    meldest die Karre an, fährst zum TÜV und lässt HU / AU machen und bekommst dann TÜV ab der Zeit der Untersuchung, z.B. machst jetzt in 11/15 TÜV gilt er bis 11/17.


    Da deine Karre aber noch bis 1/16 TÜV hat würde ich den doch jetzt noch nicht machen.....


    Überziehen des TÜV's : Haste sagen wir mal in 1/16 TÜV zu machen, fährst aber erst 5/16 hin bezahlste 20% mehr bei der HU / AU Untersuchung, bekommst aber trotzdem TÜV ab 5/16 - 5/18 und nicht zurückdatiert auf 1/16. Das war früher mal so, gibts nicht mehr.


    War mit meinem Anhänger 7 Monate drüber, hat dann anstatt 30,- € dann 37,- € gekostet.


    Vollabnahmen gibts eigentl. m.W. nur noch bei FZG. die länger als 84 Monate keinen TÜV mehr haben bzw. abgemeldet sind.


    Allerdings ist es nachwievor verboten den TÜV zu überziehen, bemerkt dich die Polizei mit abgelaufenem TÜV kanns bis 75,- € und 1 Punkt geben.

    Da ich im Urlaub bin und nebenbei meine PS III dabei habe spiele ich mal wieder Uncharted 3 in 3D sowie Tomb Raider und The Last Of Us. Aufer PS Vita zocke ich gerne atm Zen Pinball.


    Ansonsten am PC Dying Light, Wolfenstein US Import ( der deutsche Mist ist pillepalle ) und The Long Dark

    Na nu, schreien dannach tu ich nicht aber mir macht das Spaß, so a la Hannibal Smith : Ich liebe es wenn ein Plan funktioniert ....


    Nur möchte ich nicht das hier so der Grundsatz aufkommt, päh Pat die faule Sau lässt alle fahren und er hats vor der Tür, deswegen....


    Unter die Arme greifen gibbet da nicht viel, ggf. wärs Sinnvoll wenn die Tour steht mit jemandem aus dem näheren Umkreis 1~2 mal die Strecke zu fahren um einen "Tourguide" zu haben und einen "Lumpensammler" der sich um den zusammenhalt kümmert, da nach 10 Mopeds ich nicht mehr sehe ob alle da sind oder nicht, bzgl. Ampel an der Tonenburg....

    Wie gesagt, würd´s wieder "tun". Nur soll nicht der Gedanke aufkommen: "Ich lass hier alle mal antraben und habs nur 5 km weit", der Gedanke wäre scheiße, deswegen, ich biete mich an, ABER wenn wer anders planen möchte usw. sind für mich ne fahrt kein Hindernis, höchstens als Hindernis wäre da die Arbeit, da ich nur alle 6 Wochen Samstags frei habe.