Beiträge von Kenji Motoyama

    Die Regenwahrscheinlichkeit bezieht sich auch immer auf das ganze Bundesland für welches die Prognose gestellt wird. Das also dass es zwischen irgendwo uns überall zu ..% regnen kann. Selbst bei 80% heisst es nicht dass man zwingend nass wird, zumal da auch noch die Regenmenge und -Dauer mitentscheidend ist.
    Also einfach abwarten und entsprechend verhalten.

    Was das Publikum feiert und unterstütz bekommt es auch geliefert. Man braucht doch nur zu den berüchtigten TV-Sendern schauen. Würden da die Einschaltquoten nicht stimmen würden die Werbetreibenden auch keine kostenpflichtige Werbung schalten. Also bekommt das Volk die Sendung welche es unterstützt. Seien es irgendwelche nackten Singles oder abgwrackten Ex-Prominenten.
    Solange Typen wie Blackout, Kawaque, Sluty oder andere Figuren noch Geld von ihren Unterstützern bekommen werden sie das liefern was das Publikum sehen mag. Es ist dem Publikum egal ob ihr Held jemanden überden Haufen fährt oder selbst stirbt. Man trauert in der Community total krass um wenig später einen anderen Kanal abzufeiern. Es ist der Party-Voyeurismus welchem derzeit Vorschubgeleistet wird und wer sich zum Deppen vor der Kamera macht wird von den Deppen an den Monitoren bejubelt. Es ist ein Geben und Nehmen. Wo es endet? Das wird der Darwin-Award zeigen.

    Genau. Mal wieder zurück zu eigentlichen Thema. So wie sich das der Threadersteller einstmals gedacht hatte. Ohne irgendwelche moralischen Diskussionen.
    Und nein ich mach mich hier nicht nackig, das mach ich in meinen anderen Videos :-D

    Ich hab hier mal so eine kleine geografische Erkundung gemacht was die Anreise betreifft.
    Es gibt so etwa eine Nordost- & Nordwest- und Süd- & Österreich- Anreise Gruppe. Wie das genau gehandhabt wird müsst ihr natürlich intern regeln.
    Hier gibt es doch so eine Nachrichtenfunktion :thumbsup: .



    Von Norden in möglicher Aufsammelreihenfolge:


    Kradmelder24 + Junior: Lüneburg
    Weesky: Bad Bodenteich
    PermanetUnfähig: Hannover
    Matze: Minden
    MrYellowBiker: Osnabrück
    Biker41: Bielefeld
    ENTORQUE: Paderborn



    Von Süden in möglicher Aufsammelreihenfolge:


    Mesonix: Tübingen
    Kenji Motoyama: Stuttgart
    Timo: Darmstadt
    Markus: Dreieich
    Duca + Jacob + Roberto: Frankfurt
    Hoschi MB: RhPf(wo auch immer)
    7evnHeaven: Wien
    Galiot: Wien


    So viel dazu.

    Oh ist's schon so weit?! Ich würde auch gerne wieder dabei sein, muß nur noch geschwind für den Freitag einen Urlaubsantrag abgeben.
    Ansonsten würde ich auch noch ein Einzelzimmer mit Frühstück für zwei Übernachtungen in anspruch nehmen.
    Wer reserviert und bucht die Zimmer? Hab ich grad wohl überlesen.


    Einzelzimmer


    Mesonix: ein EZ (zwei Übernachtungen Fr - Sa - So), Buchung durch ??


    Hoschi MB: ein EZ (zwei ÜN Fr - Sa - So)


    MrYellowBiker: ein EZ (zwei Übernachtungen Fr - Sa - So), Buchung durch ??


    Biker41: ein EZ (zwei Übernachtungen Fr - Sa - So), Buchung durch??


    ENTORQUE: ein EZ (zwei Übernachtungen Fr - Sa - So), Buchung durch??


    Kenji Motoyama: ein EZ (zwei Übernachtungen Fr.-Sa.-So.) Buchung durch??


    Doppelzimmer


    Matze + Timo : ein DZ (zwei Übernachtungen Fr - Sa - So), Buchung durch ??


    Kradmelder24 + Junior: ein DZ (zwei Übernachtungen Fr - Sa - So), Buchung durch ??


    Weesky + PermanetUnfähig: ein DZ (zwei Übernachtungen Fr - Sa - So), Buchung durch ??


    Dreierzimmer


    Duca + Jacob + Roberto: einmal Dreier (zwei Übernachtungen Fr - Sa - So), Buchung durch ??


    Noch frei:
    3 von 9 Einzelzimmern
    0 von 3 Doppelzimmern
    0 von 1 Dreierzimmern

    Was will der Verwaltungsstaat damit bezwecken? Natürlich erst mal eine mögliche Geldquelle erschließen.
    Aber wenn wegen jedem auch nur etwas mehr motiviert gemacht und erfolgreicheren Video gleich irgendeine Gebühr für nix und wieder nix erhoben wird ist das nur Geldmacherei. Durch diese Verwaltung bekommt kein YouTuber etc. mehr Werbeeinnahmen geschweigedenn Zuschauer. Dafür ist man dann natürlich wiederum selbst zuständig obwohl man für irgendwas Abgaben liefern soll.


    Das wird letztlich nur dazu führen dass es entweder die richtig großen Kanäle gibt die sowieso schon im steuerpflichtigen Bereich Einnahmen erzielen und andererseits die jenigen welche unter eine Mindestgrenze fallen. Das Endergebnis könnte im schlimmsten Falle das sein dass es nur noch (Semi-)Professionelle YouTuber gibt und auf der anderen Seit diese ollen Familienvideo wie man sie noch aus VHS-Zeiten bei den Verwanten kennt. Sobald man aber an der Grenze zur Sendelizenz kratzt ist das Kosten-Nutzen Verhältnis am Arsch, zu mal man als Motovlogger doch relativ hohe Produktionskosten hat, verglichen mit irgendwelchen Kuchen backenden geschminkten Merchandising Verkäufern die nur daheim vor der Kamera ihre Show abziehen.
    Aber der Verwaltungsakt wird wahrscheinlich so aufwändig sein dass es sich nicht lohnt. Jedoch zeigt das Kasperles-Theater der Straßenmaut ja dass es manchmal trotzdem durchgezogen wird auch wenn man vorher schon weiß dass hier einfach nur Steuergelder verbrannt werden ohne dass irgendwas Vorteilhaftes raus kommt. Einfach um den Verwaltungswasserkopf noch weiter aufzublähen um den Bürger noch besser einschüchtern zu können um ihn womöglich noch von seiner freien Meinungsäußerung fern zu halten.
    :cursing: Das schreit doch schon wieder nach aufkeimenden Möchtegern-Bullenstaat :cursing: .

    Habe mir mal ein paar Videos angeschaut. Also na ja. Sicherlich eine tolle Veranstaltung bei der auch geführte Touren im Angebot sind. Mit dabei sind auch diverse Aussteller welche entweder selbst Customizer sind oder/und besondere Handwerksprodukte herstellen. Allerdings sind natürlich auch die üblichen Schießbudenhändler am Start. Ein ansehnliches Rahmenprogramm scheint auch am Start zu sein jedoch wirkt das Publikum generell doch sehr zurück haltend.
    Wenn ich das mit Glemseck101 vergleiche, von dem was man so auf YoTube sieht, hat man in Neukirchen deutlich mehr Ruhe und Platz zum Bummeln. Das kann allerdings auch als eventuell etwas öde rüber kommen selbst wenn die gebotene Qualität spitze sein mag.
    Als Ferndiagnos: Es scheint eine ganz nette Veranstaltung zu sein, die anscheinend leider etwas unterbewertet ist wenn man das Publikum so betrachtet. Das ist aber alles nur eine vage Vermutung!