Beiträge von Vogelbeere

    Ich würde dort, wo man den Ausweiß beantragen muss einfach mal nachhaken. Schildere dass dein Auto da auch steht und fertig! Wenn die sagen, du benötigst trotzdem einen würde ichs drauf ankommen lassen
    und schauen ob irgendwann ein Knöllchen an der Scheibe klebt. Wenn dass der Fall sein sollte kannst du dir immer noch einen neuen Ausweiß besorgen aber vorher...

    Um was geht es euch in den Städten, Sightseeing also sehenswerte Orte usw. ?
    Dann würde ich Frankfurt schon einmal rausnehmen! Außer die Alte Oper und den Römer gibt es da nicht viel.


    Dafür rein nehmen würde ich Dresden und Rothenburg ob der Tauber. Wunderschöne historische Städte!

    Gude auch von mir,


    bist ja sogar das offizielle Ossi-Sandmännchen wenn du aus Mecklenburg Vorpommern kommst :)
    Kommst gut rüber in deinen Motovlogs, anregende und interessierte Sprache, wirkst sehr sympathisch und nicht gelangweilt! Gefällt mir, abbo hast du :)
    Qualität von Ton und Bild ist auch völlig ok, habe schon schlechteres gesehen

    ja nur das ist ja einfach nur der Hoodie mit einfacher schrift, so würde ich den gar nicht tragen wollen, viel zu langweiliges design.
    und wenn man jetzt noch ein cooles Zeichen oder soetwas dabei macht wird er ja bei mindestens 45 € landen ...

    Naja wenn ich mal überlege, dass im C&A oder so ein Schwarzer Standart Hoodie vllt 10€ kostet dann verstehe ich nicht warum andere die immer 29.99€ anbieten.
    Wie siehts denn mit Myshirt oder diese ganzen Druckportale aus. Was kostet da so der Druck ? kennt sich damit jemand aus ? Denn da kann man den Hoodie und den Druck gleich bestellen und muss nicht
    beides separat beschaffen...

    Fände ich auf jeden Fall mega cool auf dem Community Treffen wenn alle den Hoodie an hätten während der Tour. Dann darf er aber auch nicht wieder 30 € wie bei anderen ausbeuten kosten sondern bezahlbar sein für die Schüler und Studenten hier.

    Naja hätte gesagt wenn jemand hinten drauf sitzt er einfach zu schwer ist oder etwas komisch schleift und klappert. Aber da ich zwei linke daumen und mechanisches Wissen habe wie ein Gärtner von Atom-Physik würde ich sagen, fahr einfach mal in die Werkstatt und lass die Kiste durchchecken bzw. an Computer stecken.

    Wie gerne hätte ich nur ansatzweise die Schräglage um solche Dinger zu rechtfertigen xD

    So tief kam ich bis jetzt selten aber jetzt wo die große Maschine zur Verfügung steht habe ich fest vor das zu üben, und auch zum üben habe ich für den Fall der Fälle das ich wirklich so weit runter komme
    die Dinger lieber am Knie :D

    Puh zu Weihnachten bekomme ich alles was ich mir gewünscht habe, Knieschleifer und Mototorradständer ach ja, und einen Elektrorasierer :rofl:
    Meine neue Maschine habe ich mir selbst schon zum Nikolaustag geschenkt.


    Ansonsten bleibt mir nur noch der Wunsch nach Gesundheit, Glück im Job und in der Schule und natürlich das die ganze Familie gesund bleibt.
    Nächstes Jahr dann vielleicht eine Cam.. :D

    nd wieso dann nicht an gleichgesinnte wenden? Ich hoffe immer hier im Forum support zu bekommen, sein es nun durch Kritik, Tipps, neue Ideen oder halt mal für eine Idee von mir zu werben.

    Naja ich sage es mal so, der Kerl hat noch nie einen hilfreichen post hier abgegeben und ist auch noch relativ selten Online. Ihr geht es nicht um den support von gleichgesinnten sondern rein ums Schnorren, darum dass andere Ihm das Equipment finanzieren. Entweder habe ich das Geld um Vlogs oder Videos zu produzieren oder nicht. Ich frage andere ja auch nicht um Spenden um im Sommer nach Malle in Urlaub zu fliegen weil ich das Geld nicht selbst aufbringen kann...

    Man Gründet erst eine Crew welche Videos machen will, wenn man auch in der Lage ist Videos zu drehen und fragt nicht nach spenden für etwas völlig unbekanntem, und wonach ich selbst später keinen nutzen drauß ziehen könnte. Was hebt euch von den gefühlt 5 Millionen anderen er Raudifahrer Crews ab?Und dann noch ein T-Shirt für 28 € :rofl:
    Entweder Nebenjobs um sich Kameras zu verdienen oder wenigstens Leistung vorzeigen ;)

    Schade das du nicht früher gekommen bist, hätte noch eine R6 gesucht :D Aber jetzt ist es zu spät... :crazy:


    Bei beiden kannst du Personen haben, die dir mehr oder auch weniger anbieten. Ich tendiere eher zu Inzahlung geben, weniger Aufwand und du hast noch ein bisschen Verhandlungsmöglichkeiten am neuen Bike.
    Zu oft die Situation gehabt wo Privatleute kamen und das Moped bis aufs kleinste Auseinander nehmen und Probefahren aber es später doch hieß, ja da muss ich erst einmal mit der Bank reden oder wollte die für nen Witzpreis kaufen weil die Kohle fehlte. Aber davor einen motz Aufwand gemacht. Wenn es nicht drängt, würde ich die Maschine für deinen Wunschpreis +200 Handlungsbasis ins Netz stellen und schauen ob sich jemand meldet. Dann kannst du vielleicht einen klasse Preis erzielen.Wenn dir das nicht gelingt kannst du immer noch zum Händler gehen...

    Wie du schon sagtest, für ca. 10 jahre alte Mopeds noch so viel zu bezahlen ist relativ happig, vor allem wenn man für 2-3 tsd Euro was neues bekommen kann wozu man weiß, es fallen keine Reparaturen an, Service und Tüv ist neu, hast Garantie. Was du halt einplanen musst ist der massive Wertverlust bei manchen Bikes. Gerade mal vom Hof gefahren und schon 500 Euro weniger Wert...
    Jedoch bin ich kein großer Freund von Ratenzahlungen, entweder Cash auf die Kralle oder garnicht. Nur dass muss ja jeder für sich selbst entscheiden.


    Aber wenn du wirklich nur Schrott online findest für viel zu teure Preise und dazu noch Privatverkäufer, würde ich zu Neufahrzeug tendieren. Vor allem ist die MT 07 ist für 6395 Euro zu haben. Wenn du noch ein wenig handelst,
    kannste die für 6000 schießen. und dann noch 2000 abzustottern dürfte normalerweise kein Problem sein!

    Dick und prall gefühlt die Beeren :)