Saison geht gut los - erster Sturz 2015

  • Moin,


    da wollte ich heute einfach nur Kühlflüssigkeit kaufen fahren und aufm Weg zum Laden latzt es mich... In dieser Kurve, die eigentlich ziemlich harmlos ist, sah ich plötzlich vor mir einen Matschfleck von einem Bauern der offenbar du blöd war den wegzuräumen...naja ich hatte laut Tacho 88 drauf, war also nichtmal wirklich zu schnell oder so (80 erlaubt), und dann seh ich den Fleck vor mir auftauchen und in dem Moment waren beide Räder auch schon weg...


    Zum Glück bin ich erst auf der Wiese daneben ganz zu den 90° Schräglage gekommen (HA! Macht mir das erstmal nach, Fußraste isn Scheiß dagegen ^^ ), sodass ziemlich wenig Schaden entstand. Mir is gar nix passiert, nur Hüft-, Ellenbogen- und Schulterprotektor sind verhärtet und verformt weil ich noch auf die Straße geflogen bin. Ansonsten sieht man an der Kombi rein gar nichts - und das obwohl es Textil ist... Am Motorrad hält sich der Schaden auch in Grenzen: Spiegel zerkratzt, Bremshebel zerkratzt, Lenkerende auch und die Seitenverkleidung bisschen. Und ich habe ein Blumenbeet in der Fußraste. Ist natürlich abgesoffen aber nach 1min E-Starter lief sie wieder.


    Hier mal ein paar Bildchen.
    die böse Kurve die ich ab sofort hasse:
    [Blockierte Grafik: http://fs1.directupload.net/images/150217/evuge425.jpg]


    Da ist mein Hinterreifen weggegangen:
    [Blockierte Grafik: http://fs1.directupload.net/images/150217/6mycnz3k.jpg]


    Und das is tatsächlich der schlimmste Schaden:
    [Blockierte Grafik: http://fs1.directupload.net/images/150217/ogwcwh99.jpg]


    Tja so schnell kanns gehen. Aber immerhin hatte ich da noch Glück im Unglück, ich guck mal ob ich das rausputzen kann, ansonsten kommen da eh gegen April Sturzpads genau da drüber...hätt ich die mal 2 Monate früher gekauft ;(


    Also an alle die jetz schon unterwegs sind: passt auf euch auf, geht schneller als man denkt ;-)


    PS: Diese hellen Schlieren auf der Straße ist der Dreck, das kommt nur komisch rüber. Eigentlich is der Straßenbelag sehr gleichmäßig. Da wars halt sandig mit bisschen feucht dabei. Viel isses nich aber anders kann ichs mir nicht erklären, hab auch schon gesehen wie die Kurve mit 130 genommen wurde ohne jede Probleme... Mich hats jedenfalls passgenau zwischen die ersten 2 Leitpfosten links im Bild gepackt, die einzige Stelle, an der kein Graben/keine Kante zum Feld ist...


    PPS: Lustig, wenn man auf meiner verlinkten Maps-Ansicht 1 Stufe rauszoomt sieht man dass sogar zum Zeitpunkt des Fotos die Straße dreckig is....

  • Ja ich frag mich auch was die treiben. Aber hier überall in der Umgebung liegt hier und da Matsch auf den Straßen, da hatte ichs nur nicht erwartet. Eigentlich eine sehr schöne Kurve, extrem rauer Belag (sieht man auch) und wenns schief geht fährt man nur ins Feld. Da kann man im Sommer...naja ich werds nicht mehr probieren da. Aber mir fällt grade auf, es ist echt verblüffend, obwohl ich 80 drauf hatte, bin ich nur vielleicht 5 und die Maschine so 10m weit gerutscht und das auf Wiese...schon interessant.

  • Das sieht schlimmer aus als es ist. ...ja versuch mal oder hol dir das Teil gebraucht. ..hauptsache kein schaden an dir und kein grosserer an der mopete. ..gut das man die klamotten an hatte. .

  • ehrlich gesagt isses andersrum, die Plastikteile sehen auf dem Foto fast noch in Ordnung aus was sie nicht sind, die Kratzer sind schon 2, 3mm tief zum Teil.. Aber meine Kombi hab ich sowieso immer komplett an, sogar auf den 2km zum Rewe. Da mach ich keine Ausnahmen ;-)

  • Hai,
    echt gut, dass alles so glimpflich abgegangen ist !!
    Zwei Sachen gehen mir durch den Kopf :


    1) Ich hab mich diesen Winter zweimal mit dem Fahrrad (aufgrund eines Schaltungsdefekts) in die 90° - Lage begeben.
    Nun kann man sagen : "Pah - Fahrrad!" .... "halb so wild!" ... etc.
    Aaaaber Leute ... die beiden Stürze sind mir ganz schön "nahe gegangen" und es hat ne gaaanze Weile gedauert , bis ich wieder
    so einigermaßen ohne erhöhten Adrenalinpegel auf den Drahtesel steigen konnte ...ich hatte regelrecht ... ja, Angst !
    (Obwohl das Rad nach dem 2. Fall fachmännisch repariert wurde).
    Stelle mir gerade vor , WIE das WÄRE , WENN .... es mich mal mit der "Kati" hinhaut ...?


    2) Also ich hab noch nie nen Bauern gesehen, der die durch ihn und seine Landtechnik verschmutzte Fahrbahn wieder gereinigt hätte.
    Ich denke, da warten wir alle vergebens. Leider.
    Aaaaber - und ich denke jetzt mal an die Zeit in ein paar Wochen, wo NACH "Greenhill Rider" vermutlich noch m e h r Motorradfahrer
    dort in Schwierigkeiten gekommen wären oder zumindest "hätten kommen können".
    "Eigentlich" gehörten solche akuten Gefahrenpunkte gekennzeichnet zu werden ... bei behördlich bekannten Ölspuren wird das ja gemacht ...
    selbst Wildunfälle (die längst geschehen sind) werden gekennzeichnet (ob sinnvoll oder nicht) ...
    Dass sowas nicht "vorgesehen" ist , liegt wohl daran, dass niemand "verantwortlich" ist oder gemacht werden kann .
    Eigentlich schade , denn die Gefahr bestand ja wohl akut noch , als Grennhill Rider längst wieder (zum Glück) weitergefahren war.


    LG
    Dietmar

  • Zum Glück biste heile
    Einer der Gründe wieso ich nach meiner ersten richtigen Saison nicht mehr im Winter fahre.
    Man weiß wie weit man ehen kann wenn alles schön warm ist. Wenns kalt ist, sieht es dann anders aus.
    Meine Vermutung ist, dass nicht irgendwelcher Dreck der Grund war, sondern einfach die Feuchtigkeit gepaart mit den Temperaturen.


    Aber wenns wieder warm ist, dann sollten wir diese Kurven mal gemeinsam mit dem Chaingrinder666 befahren.
    Die sehen echt lecker schmecker aus. :rolleyes:
    Man muss da ja nur rausscrollen und überall sind Kurven :D

  • Wie gesagt, ich finde vom VB aus den HR, FD und MKK besser :D


    Bin grade mit bissel Plastikpflegezeugs über die Teile....es sieht nun fast schlimmer aus als vorher. Naja. Ich nehms wie ein Mann, gehört dazu und irgendwann is halt immer das erste Mal.
    Ich war auch grade nochmal da und habe die Ursache nochmal versucht, zu finden. Also da war ursprünglich extrem abgefahrener Belag, weshalb man Teer und Split dahin gepackt hat. Das is an sich ne super Sache, 1A Grip. Aber in Verbindung mit leichter Feuchtigkeit scheinbar spiegelglatt. Die Straße da is grade (wars vorhin vermutlich auch) nicht wirklich nass, sondern so wie eine beschlagene Scheibe, ihr wisst bestimmt, was ich meine. Und dazu noch dieser Lehm.... Also der Belag is nur bei Trockenheit und sauber top, bei allem andren is er offenbar Müll.

  • Alter! Nicht schlecht ^^ Hättst du mir vorhin nich das Kühlwasser kaufen fahren können? Aber da hattest du zumindest vorn noch Grip oder? Ich hatte ja vorne dasselbe Spiel. Kann ich nur nich mehr zeigen da ich inzwischen wieder alles gewaschen habe. Ja...ich wasche auch meine Reifen...mein Vermieter meint dann zwar ich hätte nen Knall aber na gut, er fährt auch ne 1200er Bandit und meint, die sei hübscher als meine XJ :D Sehe grade nochmal mein Bild und bin immernoch entsetzt...wie kann man bei so wenig Schräglage wegrutschen. Wer denkt sich denn sone Scheiß Physik aus? :huh:


    So, nochmal mit Lackpflege und Plastikpflegezeugs alles blitzblank gemacht, mit Elsterglanz Krümmer poliert und mit Lederpflege die Sitzbank gemacht...ich hoffe durch diese Wellneskur verzeiht mir meine Kleine :love:

  • Ich hab mich vorgestern auch gelegt. :dash:
    Ähnlicher Vorfall wie bei dir.



    Lenkerende hat zum Glück alles "abgefangen", am Rahmen ist kein einziger Kratzer entstanden.
    [Blockierte Grafik: http://i.imgur.com/bH4NFre.jpg]


    Aber leider hat auch der Auspuff was abbekommen. ;(
    [Blockierte Grafik: http://i.imgur.com/b5sAyC7.jpg]

    Die schönste Verbindung zwischen zwei Punkten ist eine Kurve!

    Einmal editiert, zuletzt von TazR ()

  • Ist schon einer verbaut, Mivv GP. :pinch:
    Naja mal schauen, lässt sich vielleicht ausbeulen...


    Ordentlich Krach macht sie immerhin noch. :D

  • Mein Lenkerende sieht fast 1:1 genauso aus... Für den Auspuff...is ja Metall...vielleicht kommst du von unten irgendwie rein und kannst das ausbeulen? Die Kratzer kriegt man leicht raus, 200er Nassschleifpapier, dann 400er und dann Polierpaste und zack siehste nix mehr. Nachher gehste damit drüber und das bleibt so schön poliert...