Motorrad-MODE...also "Klamotten"

  • Also ich hab mittlerweile 2 Kombi´s :pillepalle: :D


    Eine Vollleder Kombi von Dainese (Mega Günstig geschossen :thumbsup:) in Rot-Weiß passt eig. ganz geil zum Mopped, auch wenn derzeit meine Arbeitskollegen behaupten es möge etwas
    "Schwul" Aussehen...was für ein Bullshit. Neid steht vielen Leuten nicht gut.. :P 8)


    Und eine Textil-Leder Kombi, grade fürn Sommer sehr angenehm...allerdings in Schwarz.


    Ps.: Die Vollleder Kombi lässt sich echt super bei derzeitigen Temperaturen fahren...



  • Ledercombi ist halt auch extrem nervig in der Pflege. Bei den textil Sachen kann man eigentlich immer die Protektoren rausnehmen und ab in die Waschmaschine. Bei leder bin ich gezwungen die Combi iwo aufzuhängen und mühselig mit irgendeinem Pflegemittel jeden Fleck mit nem Tuch selbst weg zu wischen. Danach wieder polieren und neu Imprignieren(?)...
    Sieht halt auch schnittiger aus und fühlt sich sicherer an... Meiner Meinung nach!

  • Naja so einfach is das bei Textil nich, musst ja die Protektoren nachher wieder an genau die richtige Stelle bringen, das nervt... Daher putze zumindest ich da auch alles per Hand ab, kommt aufs gleiche raus.

  • Habe ja auch 2 Kombis , die Textil will ich aber verkaufen und ich hatte diese auch in die Waschmaschine gesteckt und gut ist. Wie Vogelbeere (Fabi) bereits sagte , ja das Insektenflecken wegputzen nervt schon etwas.

  • tja ich habe eine Dainise Kombi und Textil Kombi....ansonsten Lederhosen und JAcke...Wichtig finde ich auch Funktionswäsche und Rückenprotektor...is schwer in leder rein zu kommen und geschweige raus wenn man verschwitzt ist...
    ich fühl mich in Leder wohler auch wenn Textil oft bequemer is...sicherheit geht vor... :dash: