Breite die schwinge aus und.... Highsider...

  • Okay verwirrender Titel aber klar zu erkennen das Wort highsider und da sollte es eigentlich bei jedem klingen.
    ich erzähl mal von meiner ersten Erfahrung die ich erst gestern machen durfte...
    Es war beim adac fahrsicherheits training in der netten vorstellung ausweichen mit notbremsung bei zu kleinem sicherheits abstandt..


    wir hatten einen bremspunkt der mit pylonen markiert war und ein imaginäres Hindernis 10 meter weiter... denkt man sich schon... ja das wird knapp dazu das ganze noch mit 70 sachen drauf und ohne ABS aift der eigenen maschine


    gesagt getan... es wurde gesagt kuplung ziehen damit man nicht versehtlich gas gibt und dann davor voll in die eisen wie es halt ohne abs möglich ist dann so 3 meter vorm ziel lösen und versuchen aus zu weichen (war natürlich vorher gesagt das es nicht klappt unf diente nur zur anschauung wie viel das eigentlich ist was fehlt)


    Also gemacht wie gesagt worden soweit so gut alles lief bis zum ausweichen... hinterrad zu spät gelöst dadurch einen unfreiwilligen drift hingelegt in bisher ungeahnten tiefpunkten und kurvenlage... natürlich alles gelöst um es zu retten aber dabei dummerweise auch von det kuplung gekommen und das viel zu schnell also gab es den bekannten ruck nach vorne und ab ging es in die luft für die vogel Perspektive... nach einem unsanften erst kontakt zum boden noch gerade so die maschine halten können mit dem Fuß... erster gedanke.. Schwein gehabt also los gefahren und dann... was ist das? Viel zu viel spiel an der schwinge...


    folge aus dem highsider:
    Mir hats das schwingen lager komplett zerrissen wodurch das nach hause fahren auslaufen gleich kam...


    Fazit... scheiß auf kuplung lieber lass ich sie bei ner notbremsung absaufen als das die kuplung noch mal so springt
    ABER ich war der einzige der ums Hindernis halbwegs herum kam... wäre es ein lkw gewesen wäre höchstens das bein ab aber ich hätte überlebt (und da heißt es die varadero wäre nicht wendig und zu schwer :D

  • Das klingt irgendwie wie ein zweiter Warnschuss vor den Bug :cursing:


    J0ng, mach uns hier nicht unglücklich, indem du als Erster von uns ins Gras beisst. Aber je öfter Glück im Unglück, desto mehr Lerneffekt. Hast schon nen Preis für nen neues Lager? Brauchste auch ne neue Schwinge?



    Als Edi sich so geschüttelt hat hat se mir ganz schön in die Waden geboxt. Bei dir noch alles dran? Prellungen?

  • ich erzähl mal von meiner ersten Erfahrung die ich erst gestern machen durfte...


    Das stimmt ja nicht so ganz. Ist jetzt schon die zweite. :(
    kacka. Hast Du dich da nicht langsam ran getastet? Gleich komplett zu die Bremse und versucht auf gut Glück?
    So wie du das beschreibst, waren die Instruktoren aber nicht die hellsten. Oder war das Training für Leute die es gar nicht mehr brauchen? Mensch Meier! 8|:(

  • Naja es ist Glücklicherweise nur das schwingen lager und das liegt mit einbau bei ca. 120 also noh so gerade zu verkraften
    Prellungen hab ich ansich keine nur ein guten schlag ans Handgelenk vom lenker sobst ist alles heil geblieben
    Und ich hab nicht vor als erstes ins gras zu beißen :D
    naja der Drill Sargent war eigentlich soweit ganz okay und hat seine sache auch eigentlich ganz gut gemacht
    und ich sags mal so wenn sie absäuft ist es mir lieber dass das hinterrad blockiert als das es beim blockierenden hinterrad einen schlag nach vorne oder besser gesagt oben gibt
    Dieses mal hatte ich auch ein bisschen zu lange in die eisen gehauen deswegen ist das heck ja erst weg gerutscht aber beim ersten mal (ist ja beim zweiten durchlauf passiert) hatte ich zu wenig gebremst und dabei ein Hütchen kaputt gemacht :rolleyes:
    naja aus Fehlern lernt man ja bekanntlich und es hätte ja Noch schlimmer kommen können

  • ....na das macht mir ja nich gerade Mut ... für mein ADAC-Training am 8.4.15
    Hab mir aber eh vorgenommen , nicht zu ALLEM Ja und Amen zu sagen , was da abgerufen wird .
    Das wird n spannender Termin .... ich werd berichten. (Hab n bichen Muffensausen ...geb ich zu)
    Di.

  • erstmal sau geil die Schilderung , zum glück dir natürlich nichts passiert :thumbsup:

    wäre es ein lkw gewesen wäre höchstens das bein ab

    aber der Part hat mir am meisten gefallen. Mit einem bein kannst du dank Umbauten wenigstens noch fahren :pillepalle: :thumbsup:

  • -.- das war NICHT das basistraining oder?


    sorry jetzt aber beim bremsen zieht man die kupplung, ganz einfach um das rad frei zu krigen, punkt, mach erstmal ein basistraining und lern fahren, bevor du "übst" knapp auszuweichen, da muss man halt auch mal ehrlich zu sich selbst sein und eben ein anfängertraining machen.


    an alle anderen: keine angst, wenn man genau das macht was der instruktor sagt, dann passt alles, im zweifel kann man auch mal die übung mit 10kmh weniger machen, da sagt keiner was.

  • @ Sharky : Hab ich was nicht mitbekommen er schrieb doch adac fahrsicherheits training evtl brauchte er das Basis Ding gar nicht mehr =)?