Honda Varadero XL 125 V (4 Takter) vs Aprilia RS 125 (2 Takter)

  • Meine Stimme bekommt die Aprilia RS 125


    Unqualifizierte Meinung aufgrund der Tatsache das ich Aprilia schätze und mehr auf das Sportlerdesign stehe. ;)

  • Aus der Aprilia kann man tuning-technisch eine ganz schön fiese Rennsemmel machen.....der Motor soll Einiges aushalten...daher tendiere ich auch eher zur RS 125.
    Kenne mich mit dem Tuning rund um den Varadero Motor aber auch nicht aus.... :rolleyes: Die Aprilia hat jedoch das sportlichere Fahrwerk.

  • Da die Diskussion wegen mir begonnen wurde :D , muss ich dir hier auch erneut sagen dass die RS einfach technisch wie optisch geiler ist! ;)

  • optisch isses die rs nur der motor ... zweitakter sind ja nicht so mein ding. aber weil ich die aprilia in fast allem besser finde überwiegt dass vor dem motor. also rs :)

  • Ich finds halt irgendwie geil, dass du bei der Honda quasi nen erwachsenes Motorrad unter dir hast, zusätzlich find ich den Motor geil, da man mit so wenig Hub nen V hinkriegt:D

  • Ich enthalte mich. Ich denke die Diskussion ist sinnlos, weils zwei komplett verschiedene Typen sind.
    Hab letztens zwei Mädels (vielleicht 17) auf ner Varadero gesehen, die von einem public viewing heim gefahren sind. Sah lustig aus, wie die zwei kleinen Hüpper da neben der riesen Maschine standen. Später sind sie tatsächlich an uns vorbei gefahren. Respekt! :thumbup:
    Aber die RS vom TheJomen ging gut ab. :thumbup:

  • Kann ich mir gut vorstellen Timo, und gebe dir vollkommen Recht. Das sind einfach zwei Maschinen! Es kommt einfach auf den Geschmack der individuen an. Wer es gemütlich haben möchte fährt eine Varadero und wer es sportlich mit Zweitakt-Power haben möchte fährt eine RS!
    Ach übrigens Timo, TheJomen aka Johannes fährt eine RS4 und keine RS. RS4= 4 takt / RS= 2 Takt :thumbsup: *Gluckscheißer Mode off*

  • Ich enthalte mich. Ich denke die Diskussion ist sinnlos, weils zwei komplett verschiedene Typen sind.

    Finde ich auch, die eine schön bequem und hat eine Reichweite von 400+ KM bei einen verbrauch von 3-4 Liter.
    Bei der RS fährt man halt sportlicher.



    Ich finds halt irgendwie geil, dass du bei der Honda quasi nen erwachsenes Motorrad unter dir hast, zusätzlich find ich den Motor geil, da man mit so wenig Hub nen V hinkriegt:D

    Das wäre für mich wichtig, dass das Motorrad erwachsender aussieht. Ich finde (und steinigt mich nicht :) ) die RS und CBR 125 sehen immer sehr klein aus, ich finde, wenn eine einem entgegen kommt, sieht man gleich, dass es keine große Maschine ist.


    Aber im Endeffekt muss jeder selber wissen, was er fahren möchte. :klatschen:


    Also ich nehme die Honda Varadero XL 125V :miffy: :D