Deppen bei euren Kommentaren

  • MrYellowBiker


    Na.. der hat doch extra geschrieben, dass er es als konstruktive Kritik und nicht böse meint. Sieh doch mal wie viel Mühe der sich gemacht hat dir Feedback zu geben! Eigentlich müsstest du dich freuen wie'n Happy Hippo, dass du jemanden so tief bewegt hast, dass er sich zu deinem Material so viel Mühe macht. Da sagste nichtmal Danke für die Kritik? Tststs ;)

  • Finde das auch nicht so schlimm. Aber sollte jetzt jemand im Kommentarbereich mein Thema Richtung "du hast XY kopiert" umschlagen lassen, dann würde ich diese Kommentare löschen. Konstruktive Kritik ist gut, aber sowas is dann wirklich nicht hilfreich. Lernen beinhaltet Kopieren. Vielleicht schaut der eine dem anderen was ab, was er für gut findet. Da is doch nichts schlimmes daran. Ich würde es eher als Ehre empfinden, wenn von mir jemand in dem Bereich was kopiert. Die Geldmaschine ist sowieso deaktiviert, glaube ich zumindest. Ich mach das nur für mich. Wenn das jemand machen würde, dann würde er mir damit passiv sagen: Das finde ich gut. Voll geil, evtl kann er mein ja dann noch verbessern, dass ich es dann wieder verbessert von ihm abkopieren kann. Is doch wahnsinn. Dann würde ich den Grundgedanken dann aber schon irgendwann unter ne CC-Lizenz nehmen. Nicht dass jemand am Ende noch Schindluder damit treibt. :D

  • hast du den jetzt schon monetarisiert?


    keine ahnung wie das wirklich geht etc xD


    hab gemeint das ist zu "frueh" bei mir^^


    Hab ich auch noch nicht gemacht. Würde mich auch interessieren. Bekommt man da nichtn paar Cent pro 1000 Klick´s oder so???


    Gruß Icke

  • Ähm
    Ja genau man bekommt Pro Werbe einblendung die man nach 5 Sec wegklicken kann 5 cent wobei ein gewisser prozentsatzt einberhalten wird von YT oder so so das man ca. 2 bis 3 cent bekommt Dollar Cent allerdings ^^. Es gibt auch Werbung die man nicht wegklicken kann die bringt dann bis zu 14 Cent die kann man allerdings nur schalten lassen wenn man in einen YT Netzwerk ist und die haben alle unterschiedliche Anforderungen was z.b. die Klicks Pro Monat und Tag sind da wo ich gerne rein möchte sind es 500 Klicks Täglich die man benötigt :( .
    Ich mache das jetzt seit Ende Oktober mit den Videos ins gesammt habe ich in der zeit 13,56 $ Verdiehnt aber alleine die Letzten 30 Tage haben mir 4,27 $ eingebracht.
    Nun bin ich ja nur ein kleines Licht bei YT da muss man sich so leute wie Gronkh vorstellen was die da so an Geld machen mit Täglich mehr als 10000 Klicks.
    Aber ich wäre schon froh wenn ich meine 500 Täglich zusammen bekommen würde :D


    Diese werden jeden Monat auf dein Google/adsens Konto überwiesen wenn man da 10 € zusammen hat wird deine Anschrifft geprüft die schicken dir per post einen pincode zu den musst man dann da eingeben und dann ist das Konto entgültig aktive.
    Wenn man nun 70 € zusammen hat wird das automatisch einmal im Monat auf dein Girokonto Überwiesen.

  • also ich hatt bisher keine probleme, ein paar komische vögel sicherlich die dann mal sagen "fahr mal schneller" aber ansonsten eigentlich noch nix negatives in den kommentaren gefunden, im gegenteil. und das bei 500-2000 views pro video!


    nette community hehe


    aber wenn doch mal ein vollspast auftaucht, scheiss ich drauf, lösch den kommentar sperr ihn für den kanal und dann kann er wo anders rumkotzen.

  • Man muss allerdings bedenken, dass man für ALLES was man verwendet eine Lizenz zur kommerziellen Nutzung braucht, sonst kanns ganz unangenehm werden. Jedes Bild, jeden Soundeffekt, jedes Musikstück, jedes Videohäppchen - für alles muss man klar belegen können, dass es entweder eigene Schöpfung ist, oder man die Lizenz zur kommerziellen Nutzung hat.


    Muss man sich halt überlegen was einem mehr bringt. Bischen freie Inhalte streuen um das ganze Interessanter zu machen und Leute zu ziehen, was aber die Monetarisierung ausschließt (ja, freies Material räumt zu 99% nur Rechte für NICHTkommerzielle Nutzung ein), oder man macht ALLES selbst und monetarisiert. Letzteres ist halt ein gigantischer Aufwand.


    Ich hab auch für die letzten 2 Videos aktiviert - glaub aber irgendetwas fehlt noch, oder es wurde noch nie was eingeblendet, denn mein Counter steht auf $0.00 :D


    Für die ersten Videos kann ich nicht aktivieren, weil ich da freie Musik von adapted records verwende - das sind Australier, die auf meine Anfragen einfach nicht reagieren. Keine Freigabe = keine Monetarisierung.



    Ps:
    Ausserdem musst du das als Einkünfte aus selbstständiger Arbeit beim Finanzamt anmelden, sonst ist das Steuerhinterziehung. Du bist auch ab dem ersten Cent verpflichtet brav deine Steuererklärung jährlich zu machen. Aber besser noch mal selbst überprüfen - solche Aussagen mach ich recht ungern, weil ich mir das selbst nur aus diversen Artikeln zusammengelesen habe. Das mit den kommerziellen Nutzungsrechten wird allerdings sogar in den YouTube-Partner-Tutorial-Videos gesagt.

  • Ich hatte wohl auch ein kleinen Hater / Troller, naja... Mommentan aber nicht mehr.
    (Das Video)


    jaVis:
    ich habe noch nie so viel Hass verspürt



    JrBerres
    Toll wenn du Hass spürst, und was hat das Video damit zu tun -_-


    Was ich dadran Witzig fand, er hat ja noch nicht mal irgendeinen Grund gesagt,
    naja vielleicht hatte er ja probleme auf'm Klo zugehen und will mir seine Probleme schildern ...
    Aber nach meinem Kommentar habe ich von ihm nichts mehr gehört.

  • vertex


    Du hast wieder mal recht das mit der Musik und dem Bildmaterial ist sehr schwierig
    Spitzel bei Let's Play's da hatte ich schon einige Schwierigkeiten zu
    bewältigen weil YT ständig was beanstandet hat.




    Aber alles im allen läuft das eigentlich mal schauen was die Zukunft bringt :D

  • fuehl mich schon ganz schlecht hier das thema mit monetarisierungs dingens voll zu blubber xD aber wenn du bei 4200 views 13 $ hast is das garnicht schlecht!


    hab 15000 views D; (allerdings kann ich nicht alle vids monetarisieren


    hab jetzt jedenfalls auch mal beide kanaele monetarisiert. die werbung kommt eh (es sei man stellt sie aus)