Fahrerbewertung im Internet?

  • Habs gerade im Radio gehört!


    Schaut Euch das mal an: http://www.fahrerbewertung.de/


    (Nummernschild suchen...und Fahrweise bewerten etc pp -> oder einfach mal das eigene Nummernschild suchen ;) )


    Öffentlicher Pranger, Datensammelwut oder wirklich sinnvolle Auskunftsdatenbank?


    Also ich stehe dem wirklich sehr sehr skeptisch gegenüber und sehe auch wirklich wenig Nutzen darin. Zumal weder der Wahrheitsgehalt der Angaben geprüft wird und die Personen, welche die Bewertungen abgeben, anonym bleiben.


    Ich bin auf Eure Meinung gespannt ;)



    LG Doc




    PS: Unter "Gesamtstatistik" bei "TOP bewerteten Fahrzeugtypen" sind die Motorräder auf Platz 2 ^^

  • Oha, also ich finde das schon grenzwertig. So wie ich mich manchmal über andere aufrege möchte ich das nicht in der Öffentlichkeit zur Schau stellen. Sehe die ganze Seite als Pranger und Cybermobbing sind damit Tür und Tor offen. Was hindert mich denn daran, mir irgend nen Kennzeichen zu suchen und da jetzt die schlechteste Bewertung aller Zeiten rein zu ballern?

  • stimme motovlogki zu


    naechste mal wenn du dich fuer nen job bewirbst, wird da erstmal nachgeschaut xD


    oder wenn irgendmal ein unfall passiert wird die polizei (oder versicherung) nachschauen und sagen vor 3 jahren hat omma noelke geschrieben das du dies und das gemacht hast. lol


    sehr schoen gemacht


    PS:
    Flop 5 Typen
    platz 1 taxi xD


    PPS: hab eben ein bisschen rumgespielt xD man kann also bewertungen abgeben und dann auch noch dem nummerschield "folgen" also ganz twitter maessig auf dem laufenden bleiben was den/die fahrer(in) angeht


    erzaehlt es mal euren eltern :P damit die auch auf dem laufenden bleiben

  • Was für ein Scheiß. Diese Tendenz das Internet immer öfter dazu zu missbrauchen Leute öffentlich an den Pranger zu stellen finde ich echt zum Kotzen. Das manche Gemeinden ihre Blitzerfotos auf Facebook stellen ist doch wirklich nicht normal. Und diese Seite schlägt dem Fass ja den Boden aus. Ist sowas überhaupt legal?