Equipment Aufrüstung

  • Moin, nun ist mein erstes Video online und gleich sehe ich, am Equipment muss dringend was getan werden. Mein jetzige Cam ist eine Rollei 560. Da es eine so reichhaltige Möglichtkeit gibt auf zu rüsten weiss ich nicht wirklich welches System ich nehem soll. SONY gefällt mir aber auch ne NIKON Keymission 170, natürlich auch GoPro. Nur hat mein Kumpel mit GoPro sehr viel Probleme gehabt, weshalt ich da nicht weiß was ich davon halten soll. Aber ich hoffe hier bei den Erfahreren im Forum kann mir geholfen werden.


    Grüße Matthias

  • Das kommt drauf an.....


    Zunächst ist da mal die Entscheidung, wo soll die Kamera hin?

    Vorne ans Kinn oder seitlich an den Helm.

    Vorne = Gopro, Nikon, DJI, ....

    Seitlich =Sony, Drift, Sena (Sonderfall), ...


    Natürlich gehts auch anders rum, sieht aber immer strange aus.


    Wenn die Montageposition nicht entscheidend sein sollte, müssen andere Kriterien her.


    Was ist Dir wichtig?

    4k?

    Stabilisierung?

    Bildqualität?

    Laufzeit?

    Preis?

    .....?


    Vorschlag:

    Schau Dir aktuelle Videos aus der Community an, dann hast Du eine Vorstellung davon, was geht.

    Die meisten von uns haben ihre Kameras in der Videobeschreibung aufgelistet.

    So kannst Du Deine Auswahl eingrenzen.

  • Danke für die Denkanstöße. Mir ist es wichtig den Ton gleich in guter Qualität mit dem Video aufzunehmen. Dann hätte ich gern auch die Möglichkeit von Dualvolgs. Kamera ist vorn am Helm schon mal ganz gut. Seitlich hab ich ja schon mein SENA 20s evo und rechts die Kamera find ich suboptimal. Dachte mir als Anfang noch zwei Rollei 560 die zusammen mit der vorhandenen fest am Motorrad sind und eine gute DJ oder GoPro bzw Nikon am Helm, welche auch gleich mein volg aufnimmt. Ob das überhaupt machbar ist, wegen der bestimmt vorhandenen Bildqualitäts Unterschiede werde ich sehen. Aber ich denke mal so würde ich gern mal mein Equipment aufbauen. Weil Ton extrem über das SENA ins Handy gesprochen hat bei mir bis jetzt nicht wirklich funktioniert. Weshalb ich es ja auch nachverton habe und viel Musik drin hab im ersten Vlog. Denn der Ton hat leider nicht funktioniert.

  • Wenn Du Dir eine Gefallen tun willst, kauf Dir lieber gebrauchte Gopros statt Rollei. Ich hatte zu Beginn auch ne Rollei, und bin dann quasi sofort auf die Hero 3 umgestiegen.

    Die Hero 5 Black gibts gebraucht für unter 150 mit etwas Geduld bei der Suche. Den Audio Adapter momentan für 47 statt 65 bei amazon. Dazu ein Speedlink mikro und du hast einen top Ton direkt in der Gopro.


    Für Dualvlogs wirds dann noch komplexer. sena bluetooth backpack und ne gebrauchte hero3 oder 4 gibts für kleines geld als einfachste lösung.

    (Werbung: Ich verkauf grad ne Hero3 silver mit Sena Bluetooth Backpack😉)


    Aber auch da gilt: erstmal paar Videos schauen zu dem Thema....

  • Die Nikon hat keinen externen Mikrofon Eingang. Kannst Du also gleich von Deiner Liste streichen.


    Ich meide GoPro. Unzuverlässig, der Audio Adapter gefällt mir vom Package und vom Ton her nicht und die Benennung der nur 4GB großen Dateien regt mich auch auf.


    Schade, denn der Blickwinkel vorne am Kinn ist schick.


    Für mich ist die Sony X3000 immer noch die erste Wahl.

  • Will das hier nicht weiter off-topic treiben, also letzter Post zu diesem Thema, versprochen ^^


    Das ist aber auf lulnix. Also für 98% der Bevölkerung nicht geeignet.

    lulnix? Die Bezeichnung kannte ich noch nicht. Ist das analog zu Windoof? ;) Zugegeben, Linux auf dem Desktop ist immer noch irgendwie selten... obwohl es doch in allen unseren Kameras läuft, und bald wahrscheinlich auch in den meisten neuen Motorrädern ;) Wollte ja nur sagen, dass das 4GB-Zerstückelungs-Hindernis recht leicht zu nehmen ist. Zur Zuverlässigkeit kann ich noch nichts sagen, hab meine ja eben erst gekauft.


    Da kommen zumindest noch mal ca. 10% Mac OS dazu und theoretisch sogar noch mal 60% Windows 10 User die das Windows Subsystem for Linux installieren ... könnten. :D

    Rhönschrat, du bist doch Mac-Benutzer - würde mich freuen wenn du das Script mal testen könntest! Vielleicht kann ich ja dann tatsächlich 12%-Marktabdeckung erreichen :D. WSL könnte ich bei Gelegenheit mal selber testen, wäre auch mal interessant.