R.I.P. Akki

  • Liebe Motovlogger,


    ich bin Sandra, die Tochter von "Akki".

    Leider muss ich euch mitteilen, dass Walter am 8. Oktober 2019 verstorben ist. Leider hat er es nicht geschafft, den Krebs zu besiegen. :-( Die Diagnose und sein Tod kamen sehr plötzlich für uns. Wir können es immer noch nicht fassen...


    Daddy hat uns viel von euch erzählt. Ihr scheint ein echt toller Haufen zu sein. Er ist total in eurem Motovlog aufgeblüht und hat stundenlang an seinen Videos gebastelt. Der krönende Abschluss war eure Tour Ende Juli. Ich bin sehr froh, dass er das wenigstens noch erleben durfte.


    Er hat euch alle sehr ins Herz geschlossen. Daher wollte ich euch das wissen lassen.

    Falls jemand zur Trauerfeier am 23. Oktober kommen möchte - ihr seid herzlich eingeladen!


    Ich wünsche euch alles Gute und vorallem Gesundheit! Passt auf euch auf und fahrt vorsichtig.


    Liebe Grüße

    Sandra


  • Hallo Sandra,

    Als aller erstes möchten meine Freundin und ich Euch unser allerherzlichstes Beileid aussprechen.

    Wir durften deinen Vater im Rahmen unserer Jahreshauptversammlung kennen lernen und er hat einen bleibenden Eindruck hinterlassen.
    Wir haben sehr viel zusammen gelacht und er hatte immer einen flotten Spruch parat.
    Er wird wird auf vielen Touren und Treffen fehlen.

    Auch möchte ich mich (und ich denke da spreche ich hier für viele) ganz herzlich für die Übermittlung der traurigen Nachricht in dieser Zeit bedanken.

    Wir wünschen Euch ganz viel Kraft für die Zukunft und sind in Gedanken bei Euch.

    Ganz herzliche Grüße
    RhönTreiber (Chris) u. Freundin (Jeannine)

  • Hallo liebe Sandra,


    an aller erster Stelle möchte auch ich (Basti), Dir und Deiner Familie, mein aller herzlichstes Beileid aussprechen. Wie auch Chris möchte ich dir für die Übermittlung dieser wahrhaft erschütternden Nachricht danken.


    Ich habe Walter zusammen mit Stefan, Martin und Thomas im Westerwald kennen lernen dürfen und habe seinen Videos und seiner Stimme im "Discord" immer gerne gelauscht. Unsere Gespräche waren immer von absoluter herzlichkeit und Freude gefüllt, die für mich niemals selbstverständlich waren.


    Wir werden Deinen Papa für immer in guter und herzlicher Erinnerung behalten! Er war ein wundervoller Mensch!


    Ich werde es vermutlich nicht schaffen am nächsten Mittwoch bei der Trauerfeier dabei zu sein, da mein Papa am Montag operiert wird und ich in der Schule keinen freien Tag bekommen werde. 😔


    Sobald es mir möglich ist, werde ich vorbei kommen um ihm die letzte Ehre zu erweisen.


    Wenn es möglich ist, würde ich am Mittwoch trotzdem gerne einen kleinen Strauß beisteuern... 😔


    Herzlichste Grüße


    Sebastian aus Hamburg

  • Liebe Sandra,


    mein herzlichstes Beileid!


    Dein Vater hatte die Idee auf den Spuren der Römer durch die Lande zu fahren und hat mit mir zusammen das Projekt "Limes-Staffelfahrt" gestartet. Wir sind dabei das in einem Buch zu dokumentieren. Ich denke ich spreche im Sinne derer, die an diesem Projekt von Walter und mir beteiligt sind, wenn wir Dir und Deiner Familie dieses Buch nach Fertigstellung zukommen lassen.



    Auch ich durfte Deinen Vater bei unserem Treffen in der Rhön persönlich kennenlernen. Es gab viel zu lachen, er war ein fröhlicher und herzlicher Mensch, den ich sehr schätzte. Deine Nachricht hat mich tief getroffen, ich bin fassungslos.


    Ich wünsche Dir und Deiner Familie viel Kraft und bin in Gedanken bei Euch. Und bei Akki......


    Herzliche Grüße

    Eric & Darinka

  • Liebe Sandra,


    mein herzliches Beileid. Ich bin recht neu hier und habe Akki erst auf der Tour in der Rhön als lustigen Zeitgenossen kennengelernt. Die Diagnose hat mich betroffen gemacht und diese Nachricht jetzt macht mich sehr traurig.

    Ich bin sehr schlecht in diesen Nachrichten. Ich wünsche Dir und Deiner Familie viel Kraft in den nächsten Zeit.


    Danke für Deine Nachricht hier im Forum.


    Die Linke zum Gruße,

    Thomas

  • Liebe Sandra,


    wir (Silvia und ich) sind fassungslos und geschockt über diese traurige Nachricht. Erst mal möchten wir unser Beileid aussprechen. Es war uns eine Ehre dein Vater bei der Jahreshauptversammlung in der Rhön kennenzulernen. Gleich im ersten Moment war er uns sympathisch in seiner offenen Art. Gerne erinnere ich mich, wie wir zusammen an die an seinem letzten Intro gearbeitet haben. Auch wenn uns ca. 700 km getrennt haben, war es eine tolle Zusammenarbeit.


    Leider werden wir es zur Beisetzung nicht schaffen. Doch werden wir es versuchen so schnell wie möglich ihm die letzte Ehre zu erweisen.


    Unsere aufrichtige Anteilnahme sowie viel Kraft für die schweren Stunden der Trauer und des Abschieds. Wir werden "Akki op Jück" nicht vergessen.


    Herzliche Grüße


    Silvia und Michael aus Greifswald

  • Liebe Sandra,


    fassungslos sitze ich vor Telegram und lese mir Akkis und meinen letzten Chat durch, in welchem wir gemeinsam an seinem neuen Aufkleber arbeiteten und ein Logo für seinen Youtube-Kanal entwarfen. Motovlogging hat uns miteinander verbunden, und dieses Hobby hatte auch Walter sehr viel Freude gemacht. Gerne denke ich an unser Rhön-Treffen zurück, und ich bin sehr froh, dass ich Walter persönlich kennen lernen durfte, als einen freundlichen und lustigen Menschen.

    Selbst nachdem Akki uns Anfang September die Nachricht seiner Diagnose im Chat überbrachte, hatte ihn sein toller Humor nicht verlassen. Jetzt hat er den kurzen und schweren Kampf verloren. Seine Zeit des Leidens ist vorüber.

    Ich wünsche Dir und Deiner Familie viel Kraft.


    Herzliche Anteilnahme,

    die Linke zum Gruß, Fritze von Kradmelder24

  • Liebe Sandra,

    gerade hatten wir uns kennen und schätzen gelernt, hatten uns auf zukünftige Erlebnisse und treffen gefreut......dann diese Diagnose, fürchterlich.

    Ich hatte heute einen Tag, auf den ich mich sehr gefreut habe, die Freude auf das rückt nach dieser Nachricht in den Hintergrund.

    Ich wünsche euch viel viel Kraft und die Zeit zum trauern.

    Ich werde Akki immer in allerbester Erinnerung halten.

    Hubi

  • Liebe Sandra,


    ich durfte Deinen Vater in der Rhön kennenlernen. Seine Frohnatur und seine offene Art waren ansteckend. Umso mehr trifft mich diese schreckliche Nachricht.

    Ich wünsche Dir und Deiner Familie viel Kraft in dieser schweren Zeit.

    Mein Beileid.

  • Liebe Sandra,


    danke Dir erstmal das Du uns über Walters Tod informiert hast.

    Mir fehlen momentan die Worte. Ich kann das gar nicht glauben das "unser" Akki nicht mehr da ist.

    Seine Fröhlichkeit, Hilfsbereitschaft, stets gute Laune und Einzigartigkeit werde ich nie vergessen.

    Akki unser Römer..... Diese Schlacht hast Du leider verloren...... Gewonnen hast Du mein Herz, das Dich immer in Erinnerung hält.

    Und irgendwann, ja irgendwann sehen wir uns wieder dann geht's wieder gemeinsam weiter.

    Machet jut Akki.....

    Dir Sandra und Familie unser herzliches Beileid.

    Michael und Birgit.

  • Liebe Sandra,


    auch uns fehlen die Worte.


    Wir haben Walter auf unserem gemeinsamen Treffen kennen gelernt, wo er unseren Trupp auf der Anfahrt angeführt hat und sich toll um seine Mitfahrer gekümmert hat und z.B. Schattenplätze für Pausen gefunden hat.


    [Blockierte Grafik: https://rumgurken.rocks/wp-content/uploads/2019/08/IMG_20190726_163521858.jpg]

    [Blockierte Grafik: https://rumgurken.rocks/wp-content/uploads/2019/10/IMG_20190726_163536595.jpg]

    [Blockierte Grafik: https://rumgurken.rocks/wp-content/uploads/2019/08/IMG_20190727_212354193.jpg]


    Seine gute Laune und Freude waren ansteckend und es hat unglaublich viel Spass gemacht, dieses Treffen mit ihm gemeinsam zu erleben. Seine unerwartete Diagnose so bald im Anschluss hat uns sehr traurig gemacht und wir hatten gehofft, dass er dennoch mehr Zeit haben würde, noch ein paar mal auf Jück zu gehen.


    Wir wünschen Dir und Deiner Familie viel Kraft in dieser schweren Zeit. Wir werden Akki und seine offene, herzliche Art in Erinnerung behalten. Er wird fehlen.


    Pia und Stefan

  • Ich habe Akki drei mal getroffen, wir haben uns direkt super verstanden, das liegt an der sympathischen, fröhlichen, herzlichen und offenen Art.

    Beim zweiten Treffen gab es schon kein Hände schütteln mehr, eine freudige Umarmung musste es schon sein.

    Akki hat sich schnell ins Herz geschlichen

    und ich bin sehr dankbar, das ich ihn kennengelernt habe, wir haben viel Spaß gehabt, gelacht und erlebt.

    Und das nur in 5 Tagen, viel Schriftverkehr und so einigen Videos....

    Das Leben ist nicht fair !

    Ich werde ihn niemals vergessen können, da ist er nicht der Typ für und immer im Herzen tragen.
    Wobei es mir aktuell schwer fällt das alles zu realisieren.

    Der Familie und Freunden, mein herzlichstes Beileid.

  • Ich durfte ihn leider nur von Kommentaren die er unter meine Videos schrieb kennenlernen da mir die Reise in die Rhön im Juli verwehrt blieb...

    Ich fühle mit euch und wünsche euch Kraft die über das Normale hinausgeht...

    Martin aka Hoschi MB

  • Hallo Sandra,


    Auch ich durfte deinen Vater als lebensfrohen und sympatischen Menschen kennen lernen.

    Mir werden die Gespräche über Discord sehr fehlen und ich durfte ihn auch auf der Tour zur Varusschlacht und zur Jahreshauptversammlung kennen lernen.

    Mich hat der Tod von Akki sehr getroffen.

    Ich werde Dir und Deiner Familie am Mittwoch beistehen.

  • Liebe Sandra,

    wir haben mehr als Bilder. Wir haben uns erlaubt in Gedenken an Akki Material zu sammeln und daraus ein Video zu produzieren.
    Dieses Video steht auf dem Community-Kanal von Motovlog.de. Die Kommentarfunktion haben wir bewusst deaktiviert.

    Der Schnitt ist mir sehr schwer gefallen und ich hoffe sehr, dass es für Euch eine weitere bleibende Erinnerung sein wird.