Termin für #motovlogde20

  • Sabotage  

    Darf ich das ganze jetzt als Bewerbung verstehen das du dich bereit erklärst dich um folgendes zu kümmern:


    -Hotels für alle (preislich hast ja denk ich mal mitbekommen was so die Regionen sind)
    -Ausarbeitung einer großen und evtl. kleineren Tourvorschlägen für diejenigen die 4 Tage bleiben
    -Speisemöglichkeiten für die ganze Horde

    Falls ja kannst ja mal deine Vorschläge so ausbreiten, wir sind immer für Vorschläge zu haben.
    Denn organisieren sollte das am besten jemand der vor Ort ist, Strecken und Gegebenheiten kennt,
    schnell reagieren kann wenn doch mal was gesperrt ist usw.

  • Ich möchte ja jetzt nicht voreilig sein und irgendwie drängen (oder doch?).

    Es wäre meiner Meinung nach wichtig den Termin für unser Treffen 2020 festzulegen. Es wurde ja auch schon mal kurzzeitig angesprochen.

    Sobald der Termin stehen würde, wäre es doch einfacher die ganze Sache zu Organisieren. (Pension, Orga etc.)

    Was sagt ihr dazu?

  • Es sollte erstmal eine Empfehlung sein.


    Ich würde mich sehr freuen Euch einmal im Erzgebirge zu treffen.


    Ich war leider noch nicht bei einem Motovlog.de Treffen dabei. Mir fehlen deswegen Erfahrungen.


    Mit der Durchführung von Veranstaltungen habe ich Erfahrung. Da ich Nebenberuflich als DJ arbeite, veranstalte ich aktuell 3 Veranstaltungen im Jahr selber.


    Mit Motorradtreffen und organisierten Touren kenne ich mich aber garnicht aus.


    Eine aktive Mitgestaltung eines Motovlog.de Treffen im Erzgebirge kann ich anbieten. Ob Hotelbuchung und Hilfe bei Planung der Touren kann ich helfen. Eine komplette Organisierung schaffe ich aus zeitlichen Gründen aber nicht.

  • Ich will jetzt nichts falsches behaupten aber kommt der "Raptor" nicht aus Sachsen? Wäre dann ja 2 die sich helfen können. OJe die Wahl wird schwer fallen für mich, wohin.

  • So, gemorsche Kapell, hab grad mit Dozzer telefoiert und wir bewerben uns hiermit offiiell als Veranstalter für #motovlogde20.

    Wenn Phil Tonic sich noch mit dran hängt gehts in die Regionen: Spessart, Franken und Odenwald.
    Basiscamp wäre das Lärmfeuer:
    https://www.laermfeuer.de/hotel.html


    Viertägige Veranstaltung, wie oben schon beschrieben. Drei Teilausfahrten mit Dozzer durch Franken, Phil Tonic Spessart (wenn er mit macht) und mit mir durch den Odenwald. Nächster Tag: gemeinsame Ausfahrt durch die drei Regionen.


    So der Plan.


    Ich mach dann mal in den nächsten Tagen so ein Regions-Abstimmungsdoodle, oder so ähnlich.....

  • Bei einem meiner Vereine machen wir das so: Standard ab Freitag, alle die wollen ab Donnerstag, jeder wie er will und kann .... ich mag das Persönliche und komme Donnerstag, da ist es mir der Urlaub wert.....

    Manchmal ist es ein Mehrwert wenn nicht „zu“ viele da sind, jedem dem es wichtig ist kommt Donnerstag ......

    Mir gefällt die Kombi von Mr.B die Aufgaben/Unternehmungen können bei 3 Leuten gut verteilt werden, das hat was !

    Davon ab, bräuchte ich nicht als Programm.... würde mich eher freuen Zeit zu haben, um andere kennenzulernen.

    Termin:

    Der Fairness halber wäre eine Doodl (oder wie das heißt😊) Umfrage sicher richtig....

    Da es ja doch um die Mehrheit geht...


    Bei Sabotage würde ich persönlich sagen: aufgeschoben ist nicht aufgehoben, das können wir auch 2021 machen und man kennt sich Persönlich und war dabei...

    Das vereinfacht vieles ....

  • Hallo meine Lieben!

    Ich finde es absolut großartig, wie sehr Ihr Euch schon auf unsere nächste Zusammenkunft freut. Wie auch schon vom Dozzer angesprochen, sollten wir in nächster Zeit einen Termin abstimmen, der für den Großteil des Forums realisierbar ist.

    Aus zeitlichen Gründen ist es mir leider nicht möglich an einem "nicht-Ferien-Wochenende" an der Veranstaltung teilzunehmen, da ich im Frühjahr bis Mai/Juni meine Abiturprüfungen habe. Meine Bitte wäre daher im von RhönTreiber und Mesonix angesprochenem Zeitfenster abzustimmen.


    Was die Regionen angeht: Hört sich super Klasse an! Weiter machen! ;)

  • Ich mag den Plan, den Mister B da vorschlägt und würde mich freuen, wenn mit Phil Tonic auch der Spessart mit dabei wäre.


    Das Lärmfeuer kenne ich inzwischen auch aus Gast-Perspektive und ich finde, das ist eine sehr gute Location (mein Bericht dazu).

    Davon ab, bräuchte ich nicht als Programm.... würde mich eher freuen Zeit zu haben, um andere kennenzulernen.

    Dem schließe ich mich vorbehaltlos an. 👍

    Ich mach dann mal in den nächsten Tagen so ein Regions-Abstimmungsdoodle, oder so ähnlich.....

    Ich werfe da mal https://poll.digitalcourage.de/ als datensparsame Alternative zu doodle in den Raum.

  • Plan ist gut....Eric hat ja schon einiges vorgearbeitet, die Variante Erzgebirge fängt da ja wohl erst bei Null an.


    Mal ne Frage zu dem Hotel...ich lese da was von 38 Betten....das könnte aber ganz schön eng werden.....ich gehe mal davon aus, dass wir im nächsten Jahr noch mehr Teilnehmer sein werden...….

  • Mal ne Frage zu dem Hotel...ich lese da was von 38 Betten....das könnte aber ganz schön eng werden.....ich gehe mal davon aus, dass wir im nächsten Jahr noch mehr Teilnehmer sein werden...….

    Das wird so ausgehen wie dieses Jahr. Wenns voll ist gibts in der Nähe weitere.

  • Moin,

    Schön, dass die Planung wieder losgeht.

    Ich wäre auch für eine doodle Abstimmung, was den Termin angeht. So hat man auch eine besser Übersicht über die Menge der Teilnehmer.

    Was ich nicht gut finde, ist der Vorschlag irgendwelche getrennte Grüppchen zu bilden. Wer will den entscheiden, wer oder wieviele zur bestimmten Gruppe dürfen oder sollen.

    Was ist, wenn alle doch auf einmal sich für die gleiche Gruppe entscheiden?

    Die Länge der Veranstaltung würde ich so belassen wie sie war.

    Wer Lust, Zeit oder es die Anfahrt erfordert kann natürlich früher kommen. Von mir aus auch schon 6 Tage früher. Nur die Hauptveranstaltung sollte doch schon wie üblich von Freitag bis Sonntag gehen.

    Wenn einer dabei ist, der seine Anfahrt auf 2 Tage legen muss, der muss dann schon von Mittwoch bis Dienstag planen.

    Ich finde das artet zu sehr aus.

    Grüße

  • Es steht noch alles offen. Bei dem Vorschlag wurde auf vergangene Gespräche eingegangen.

    Wer natürlich länger bleiben will (möchte) für die wäre ich (wir) gerne bereit vorab schon mal ne Tour zu starten.

    Aber wie gesagt.... Es steht ja noch alles offen und wir sollten erst mal einen Termin finden.

  • Genau, es wird quasi nur ein Tag vorgeschaltet und der ist Optional.

    Da gibt es drei verschiedene Ausflüge die regional und thematisch differieren.

    Beispiel:

    Phil Tonic: Kurvenräubern im Spessart für die etwas Schnelleren

    Dozzer : Burgentour in Franken

    Ich: Alte Motorräder (Museen) im Odenwald.

  • Wobei bei mir natürlich auch ein kurvenreiches Vergnügen stattfindet :rofl:Wir haben die Dinger ja kostenlos hier rumliegen :P

  • Gummiente  
    Ich habe das so verstanden:

    Hauptveranstaltung wie immer Freitags Anreise - Samstag gemeinschaftliche Tour - Sonntag Abreise

    Wer schon Lust hat früher zu kommen und mehr von der Gegend zu sehen kann schon Donnerstags anreisen
    und eine von den Jungs (oder mit den Jungs) vorgefertigte Runde vorab drehen!

    Denke so ist die Idee ganz cool, lass mich aber auch gern eines besseren belehren.

  • RhönTreiber

    Gut aufgepasst.

    Diese Option wollten wir haben, damit die, die eine längere Anreise haben nicht nur wegen einer Fahrt die Strecke auf sich nehmen müssen, wollen, dürfen ....

    ( Ok. Ich fahre für Euch Chaoten auch für eine Fahrt überall hin8o)