DTube / Steemit

  • Spätestens seit dem Entdecken von KinderPornos in der Blockchain, sollte man die Finger davon lassen. Jeder der ne Wallet aufm PC hat, lädt somit KiPos herunter. Just saying

    Sorry aber das ist so nicht richtig. Wie kommst Du auf sowas und was hat das im allgemeinen mit Crypto Currencies zu tun?
    Bitte informiere Dich da noch einmal genau wie dieses System (Blockchain) funktioniert. Nur mal so als Tipp, Deine Wallet läd garkeine Sachen herunter, sondern es ist nur eine Verwahrungsform für einen "Code" den es nur einmal gibt, welcher Beweist, wieviele Coins Dir gehören. Eine andere Verfahrungsform wäre z.B. diesen Code auszudrucken und in einen Safe zu legen. Desweiteren ist die Blockchain ja nur eine Möglichkeit von vielen, in Crypto zu investieren. Was machst Du bei z.B. IOTA? Die arbeiten garnicht mit diesem Blockchain Prinzip.
    Wo wir der Sache schon näher kommen wäre, wenn Du Miner bist. Also Dein Rechner oder Serverfarm an das Blockchainsystem angeschlossen ist und bei dir die Rechenaufgaben gelöst werden. Aber selbst dann wird auf Deinem Rechner garnichts gespeichert, sonder er rechnet nur... Naja, jetzt habe ich doch schon wieder so viel geschrieben. Besser wäre es gewesen, Du hättest es einmal selbst nachgelesen. Nichts für ungut, aber ich finde es immer schade, wenn so etwas verbreitet wird.


    Ähnliches Beispiel:
    Kriminelle Menschen werden am Ende mit Geld bezahlt und nutzen das Internet um Ihre Sachen zu verbreiten. Darf ich jetzt das Geld nicht mehr benutzen oder das Internet? Verstehst Du?

  • Na sicher lädt deine Bitcoin Wallet die Blockchain runter, woher soll das Programm sonst wissen, welche Transaktionen schon gelaufen sind. Nicht ohne Grund war mein Programmordner einige Gigabyte groß und hat n guten Tag gedauert, bis meine Wallet (Stand 2015) wieder den aktuellen Stand hatte.


    Minen tue ich schon seit sehr langer Zeit nicht mehr, weils einfach ohne großartige Investitionen einfach total unwirtschaftlich geworden ist.

  • Was ist denn so das allgemaine Fazit zu diesen Plattformen (Steemit, D-Tube, Patreon)?


    Der Treets is ja mittlerweile knapp ein halbes Jahr alt. Würd mich mal interessieren, wie es denen, die damit was gemacht haben, so ergangen ist.

    Ich hatte da grade so ne Idee als Alternative zum Micro-Sponsoring in anderer Sache.


    Vielen Dank im Voraus!