Petition zur Schutzkleidungspflicht

  • Noch ein kurzes Nachwort.
    Alpi Nachfolger????
    Der Rasergott versammelt seine Schäfchen ja schon wieder um sich. :bang:


    Ohne Worte über so viel Dummheit. :doofy:

    Ich hoffe der zuständige Staatsanwalt und die Behörden sehen das ebenso und werden das bei der nächsten Verhandlung mit einbeziehen. Die "Landlappen" haben nichts daraus gelernt :thumbdown:


    Zum Thema: Es gibt soviele gefährliche Extremsportarten, soll man sie nun alle verbieten oder auch dort ein gewissen Maß an Sicherheit vorschreiben? Ebenso die zB. Raucher unter uns, sollen man sie später an Behandlungskosten beteiligen, wenn die ersten Spätfolgen auftreten? Ich sage nein! Kann alles so bleiben wie es ist!

  • Vollkommen richtig wäre es wenn das beobachtet werden würde. Aber die Justiz wird wieder blind sein und Alpi wird sich seinen Waschlappen anschließen und zum Spenden für seinen Lappen und etc. betteln.
    Komisch. Es gibt so viele Reinigungsmittel für Mopeds, aber nichts um den (Fränkisch) Zigarettebürschle das grün hinter den Ohren abzuwaschen. :whistling:
    Zum Thema Schutzkleidungspflicht....
    Teilt Fritzes und meine Meinung : Nehmt die Petition nicht allzu ernst. :crazy:
    Trotzdem sind die Meinungen sehr interessant. :klatschen:

    Seit alle gegrüßt und bleibt so wie ihr seit. :coolman:

  • Grundsätzlich finde ich es lobenswert, die jüngeren Fahrer vor Leichtsinnigkeiten bewahren zu wollen.
    Aber mal ganz ehrlich: Der ein oder andere muss es halt auch auf die harte Tour lernen ;)


    So wie es momentan geregelt ist, ist es doch gar nicht so schlecht.
    Wenn ich mal ein kurzes Stück was erledigen will und sehr vorsichtig fahre, fände ich jedesmal eine komplette Schutzausrüstung etwas übertrieben.


    Ride safe!