• Also ich nutze nen Scorpion Helm. Derzeit nen Exo Air 510 in Mattschwarz. Gefällt mir optisch ganz gut, weil vorne nur dieses "S" von Scorpion drauf ist und sonst nix. Ich finde den so echt gut. Sitzt top, Lärmdämmung ist völlig ok (für meinen Gebrauch, aber ich fahre auch nicht mit ner Supersportler oder generell länger Autobahn mit hohen Geschwindigkeiten), gute Belüftung. Der verfügt auch über dieses Emergency-System, mit dem man im Fall eines Unfalls mit einem Griff die Polster von der Schale lösen kann und dann so ne Art Halskrause hat. Auch kann man die Polster so nen bisschen aufpumpen und damit den Sitz verbessern.
    Auf meinem Profilbild kann man den so nen bisschen erkennen ;-)


    Dieser Helm hat letztes Jahr so um 210Euro gekostet, jetzt liegt der so um 180 - 190Euro. Es gibt halt noch weitere Typen in verschiedenen Ausführungen und Dekoren, der 1200er liegt derzeit z.B. bei ca. 270.. Für mich als Neuling habe ich diese Wahl absolut nicht bereut!

  • Ich kann aus Fahrerfahrung sagen, dass die Exo Helme, grade die Air sehr laut sind, für meinen Geschmack. Wenn du eine Verkleidung am Mopped hast, ist es fast egal was für einen Helm du nimmst, Verwirbelungen enstehen und treffen im schlimmsten Falle ungünstig an dein Helm, wodurch es laut wird.
    Also, auch wieder zum Händler und testen, kaufen und später wieder zurück geben, sollte kein Problem darstellen.


    Wenn du einen guten Helm haben möchtest, kann ich dir für nackte Motorräder den Marc Marquez Shoei X-Spirit III Replica Helmet empfehlen, kostet allerdings auch mehr, aber ich bin damit äußerst zufrieden. Natürlich gibt es den auch in Schwarz usw, heißt dann anders.

  • Naja, hab auch nicht soviele Helme nun getestet und daher nicht so den Vergleich. So find ich den Exo völlig ok, vor allem als Einsteiger. Aber richtig, testen ist nen guter Tipp... bei den Shops hier in der Ecke kann man auch meist einen Helm für ne Weile leihen und auf der Fahrt testen. Meine Madamme hat das so in der Fahrschule gemacht. Mit dem Bike und Fahrlehrer hin, Helm abgeholt und aufm Rückweg wieder abgeben ;-)

  • Ich kann aus Fahrerfahrung sagen, dass die Exo Helme, grade die Air sehr laut sind, für meinen Geschmack. Wenn du eine Verkleidung am Mopped hast, ist es fast egal was für einen Helm du nimmst, Verwirbelungen enstehen und treffen im schlimmsten Falle ungünstig an dein Helm, wodurch es laut wird.
    Also, auch wieder zum Händler und testen, kaufen und später wieder zurück geben, sollte kein Problem darstellen.


    Wenn du einen guten Helm haben möchtest, kann ich dir für nackte Motorräder den Marc Marquez Shoei X-Spirit III Replica Helmet empfehlen, kostet allerdings auch mehr, aber ich bin damit äußerst zufrieden. Natürlich gibt es den auch in Schwarz usw, heißt dann anders.


    Danke für den Tipp :) Glaube aber, dass der nicht ganz in meinem Buget liegt.. Shoei ist schon eine sehr gute Helmmarke. :D

  • Fahr mal zu Polo oder Louis oder sonst einem Motorradladen und probier einfach verschiedene an, sollte gut Sitzen und Bequem sein, die meisten Helme gibt es in verschiedenen Ausführungen mit verschiedenen Farben.
    Ich zum Beispiel habe momentan einen HJC IS 17, denn bekommt man mittlerweile glaube ich schon für unter 200€
    mein Traum ist ein Arai RX-7V TT 2016, der ist mir aber ein bisschen zu Teuer :D

  • Fahr mal zu Polo oder Louis oder sonst einem Motorradladen und probier einfach verschiedene an, sollte gut Sitzen und Bequem sein, die meisten Helme gibt es in verschiedenen Ausführungen mit verschiedenen Farben.
    Ich zum Beispiel habe momentan einen HJC IS 17, denn bekommt man mittlerweile glaube ich schon für unter 200€
    mein Traum ist ein Arai RX-7V TT 2016, der ist mir aber ein bisschen zu Teuer :D


    War schon bei Louis, fahre am Samstag wahrscheinlich zusammen mit meiner Freundin nochmal hin :) Danke für deinen Tipp! :thumbsup:

  • Wie wäre es mit dem hier? X-Lite


    Kenne nur die Carbon-Variante und die ist klasse. Aber eben auch ab 399,00 Euro. DEr hier kostet unter 300,00 Euro und soll ein sehr solider Helm sein.


    Grüße vom Icke


    Merci Icke, mal gucken was es dann schlussendlich wird :)