Moin aus dem Norden

  • Moin moin liebe Gemeinde,


    ich möchte mich hier auch mal kurz vorstellen.
    Ich bin der Nordmann und wie der Name schon sagt aus dem Norden, genauer gesagt aus Schleswig-Holstein und möchte mich auch mal im Motovloggen versuchen.
    Bike, Kamera und Mikro hab ich schon, und die ersten Testaufnahmen sind auch schon gemacht.
    Das Lustige dabei ist, dass man dann erstmal selber merkt, dass das nicht so einfach ist wie es aussieht und man teilweise viel Blödsinn redet. :D


    Mit dem Schneiden und der Qualität quäle ich mich derzeit noch ab, soll ja auch niemanden vergraulen. ;)


    Hab da natürlich auch noch viele Fragen an die "Profis".
    Z.B. Wie wichtig ist der Kanalname? ?( Der muss ja einige Kriterien erfüllen wie z.B. ansprechend, leicht zu merken, Themenverbunden usw. sein.
    Mich interessiert wie ihr euren Kanalnamen "gefunden" habt und ob der wirklich so wichtig ist.


    Bis dann....


    Nordmann

  • Grüß dich!


    Ich würde natürlich versuchen Bezug zu irgendwelchen Marken etc. zu vermeiden, ansonsten kannste dich schon ziemlich austoben.
    Das was zählt sind die Inhalte, da kann sowohl ein eingängier, verrückter, als auch ein ganz normaler Name deinen Channel repräsentieren.


    Das mit dem Blödsinn den man so quatscht hat glaube ich fast jeder. Ausschneiden und die Perlen raussuchen, Blödsinn ist meist unterhaltsamer als das simple abstottern von irgedwelchen uninteressasnten Themen.


    Schau einfach was dir liegt und hab Spaß an dem Ganzen, darum gehts!