Reden ist Silber, Schweigen ist Gold

  • Moin,
    es gibt Biker die steigen auf ihre Supersportler und jagen über die Autbahn, andere steigen auf ihren Tourer und lassen den Km-Zähler rattern, ganz andere knatter mit ihren Enduros über Stock und Stein.
    Und dann gibt es mich, ich bin Großstadtkind und liebe den fließenden Stadtverkehr.
    Da mir das reden nicht so liegt, verzichte ich lieber drauf, und so sind meine Vid´s keine richtigen Motovlogs, sonder eher ein "Let´s Drive". Schließlich ist der Weg das Ziel.


    Aber wer will schaut lieber selbst. ^^



  • Huhu!


    Die Perspektive find ich schonmal sehr nice und die investierte Mühe merkt man absolut.


    Meins ist es aber nicht, da fehlt mir was. Also entweder ne nette Strecke - Stadtverkehr kenn ich ja aus Berlin zur Genüge - oder halt Gerede.


    Vielleicht kommt ja noch was in der Richtung. Schlecht find ichs absolut nicht. Aber mir fehlt die Fantasie, dass es dafür Publikum gibt.


    Hoffe mal, das zieht dich nich runter, aber ich denke nicht.


    Dann mal noch willkommen an Bord hier!
    Woher bist eigentlich?


    Onkel Josef

  • moin,


    danke josef, kritik ist immer willkommen. :thumbup:


    und keine angst, stop&go wird es nicht zusehen geben.


    ich komme direkt aus lichtenberg :winken:

  • danke jester,
    naja wenn ich beim fahren rede, dann sind das eher wilde schmähgedichte über andere verkehrsteinehmer. :nixweiss:


    nee ich trag mein herz nicht auf der zunge, hab auch oft überlegt ob es dann auch sinn macht so was zu machen. aber ganz ehrlich, wer hat sich noch keine motovlog´s der anderen angeschaut um zu sehen wie oder wo sie fahren und nicht was sie zu sagen haben. ;)


    Aber der hauptgrund das zu machen ist: dass man zeigt was einem am moped fahren am meisten spass macht, und es dann mit den anderen zu teilen.