FB Gruppe für deutschsprachige MotoVlogs

  • UPDATE 24.10.16 >>>


    Hallo liebe Freunde des Helmgelabers :golly:


    Da schweizer MotoVlogger rar gesäht sind, habe ich die Gruppe "MotoVlogger Schweiz" auf Facebook ins Leben gerufen. Wenn hier also auch ein paar Schweizer bei laufender Kamera Selbstgespräche unterm Helm führen, seid ihr herzlich eingeladen.


    Zuschauer aus dem Ausland sind natürlich auch herzlich willkommen. Was die geposteten Vlogs betrifft, möchte ich vorerst aber ausschliesslich Schweizer dazu aufrufen.
    http://www.facebook.com/groups/motovlogger/ Bei Interesse, schaut mal vorbei. :thumbup:


    "Gefürchtet im Bett, von Frauen verehrt, am Lenker der Beste, sein Körper begehrt,
    weltlich gebildet, ansonsten ein Schwein, das kann nur ein TÉNÉRÉFAHRER sein!"
    :smokin:

    3 Mal editiert, zuletzt von Matz () aus folgendem Grund: Öffnung der ehemals nur für Schweizer vorgesehenen Motovlogger Gruppe für alle deutschprachigen Motovlogger.

  • UPDATE:


    Im Mai dieses Jahres habe ich die Gruppe "MotoVlogger Schweiz" ins Leben gerufen und eine Vlogfolge diesem Thema gewidmet um auf die Suche nach Artgenossen aus heimischen Gefilden zu gehen. Inzwischen ist ein halbes Jahr vergangen und ich komme nicht mal auf eine zweistellige Zahl von Schweizer Motovlogger, und das obwohl in unserem kleinen Land verhältnismässig viele mit dem Motorrad unterwegs sind. Wir scheinen wirklich eine Rarität zu sein. 8|


    Da es zwar internationale Gruppen für MotoVlogger gibt, aber keine die ausschliesslich deutschsprachige Vlogs beherbergt, öffnet unsere Gruppe nun die Pforten für alle deutschsprachigen Motovlogger!Wir erhoffen uns davon einen Gruppenzuwachs und damit mehr Abwechslung betreffend Inhalt. Die Gruppe ist unter www.motovlogger.ch zu erreichen.


    WICHTIG: Damit die Gruppe nicht zum reinen Spampool wird, in der jeder kurz seine neuste Folge postet und wieder verschwindet, setzen wir eine gewisse Qualität der Vlogs vorraus. Lieblos und mit möglichst wenig Aufwand gestaltete Vlogs gibt es auf Youtube genug und dort dürfen sie auch gerne bleiben. Zudem soll der Anspruch auch ein gewisser Anreiz sein, mehr aus der persönliche Leidenschaft zu machen und dem Zuschauer mehr zu bieten als einmal um den Block zu fahren und von Nachbars Kackhaufen leggendem Wuffi zu berichten. Anbei unsere "Hausordnung" bei der darum besonders der dritte Punkt wichtig ist.



    Ich freue mich den einen oder anderen Vloger hier aus dem Forum bei uns begrüssen zu dürfen.


    "Gefürchtet im Bett, von Frauen verehrt, am Lenker der Beste, sein Körper begehrt,
    weltlich gebildet, ansonsten ein Schwein, das kann nur ein TÉNÉRÉFAHRER sein!"
    :smokin:

    Einmal editiert, zuletzt von Matz ()

  • [Blockierte Grafik: http://orig10.deviantart.net/520c/f/2016/317/2/a/url1_by_pulswerk-dao8r82.jpg]


    Da die Mitgliederzahl momentan noch überschaubar ist, habe ich ein kleines Angebot für die Motovlogger in unserer Gruppe. Falls ihr kostenlos eine Subdomain zu eurem Youtubekanal wollt (deinkanalname.motovlogger.ch), schreibts in die Kommtare. Natürlich mit dem jeweiligen Youtube-Link zu eurem Kanal und dem gewünschen Namen. ;) Das Angebot ist vorerst bis nächsten Montag Abend gültig (14.11.16 -20:00 Uhr). Danach werde ich die Subdomains einrichten und evt. zu einem späteren Zeitpunkt nochmal nachfragen. Zieladresse muss euer eigener Youtubekanal sein.


    Falls du noch nicht Mitglied in unserer Gruppe bist, schau mal auf motovlogger.ch rein und lies die Gruppenbeschreibung (Hausordnung).


    EDIT:
    Um Missverständnissen vorzubeugen, denn wir hatten hier ja schon Diskussionen wegen sehr eigennütziger Projekte eines östereichischen Kanalbetreibers:
    Die URL "motovlogger.ch" verweist ohne Umwege direkt auf die gleichnamige Facebookgruppe und hat nichts mit meinem Kanal oder meiner Seite zu tun. D.h. wenn jemand den Kanalnamen (Subdomain) weglässt, landet er auf der Gruppenseite wo wiederum die Videos dieses Vloggers und natürlich die der anderen zu sehen sind. Je mehr Mitglieder in der Gruppe sind und eine eigene Subdomain haben, um so präsenter ist die Gruppe auf Google und um so eher werden potentielle Zuschauer wiederum auf die Gruppe aufmerksam. Der Kreis schliesst sich und alle haben was davon.
    Wer dieses Angebot dennoch kritisch sieht, darf jederzeit seine Einwände hier posten. ;)





    .


    "Gefürchtet im Bett, von Frauen verehrt, am Lenker der Beste, sein Körper begehrt,
    weltlich gebildet, ansonsten ein Schwein, das kann nur ein TÉNÉRÉFAHRER sein!"
    :smokin:

    Einmal editiert, zuletzt von Matz ()