Wie entfernt ihr Klebereste???

  • Sooooooo ja ich habe schon die riesen Sticker auf meiner Maschine ab bekommen unzwar mit einem Fön :D . Das Ding ist dass die Klebereste immer noch draufkleben :thumbdown: . Hab schon alles probiert wie Terpentin-ersatz, Siliconentferner, nochmal mit Fön erhitzen, Wasserspülilauge, Waschbenzin, normal benzin von der tanke, ja und bestimmt noch einiges mehr. Aufjedenfall mit kann man mit Terpentin-ersatz die klebereste "aufweichen" und mit viel mühe wegrubbeln (man rubbelt eher die haut von der hand ab). Aus diesem Grunde wisst ihr noch eine möglichkeit? Die letzte variante welche ich ausprobieren wollte ist mit orangen öl. Ist aber viel zu teuer naja ;( . Ich wollte meine maschine neu lackieren und vielleicht ist die letzte möglichkeit die klebereste einfach mit wegzuschleifen ?!!? Naja ich bin gespannt auf eure antworten :D

  • Hey. Man kann so ziemlich alles mit WD40 und Geduld abkriegen. Nimmste dir nen Lappen und rubbelst dir nen Hirsch, bis es eben weg ist. Kannst auch Aceton probieren...deine Verkleidung sollte aus ABS sein, dem macht Aceton nix, kann aber passieren, dass der Lack drunter leidet. Und wenn nix hilft nimmst du ne Poliermaschine und die feinste Politur die es gibt, niedrige Drehzahl und wenig Druck, sonst wird die Verkleidung weiß. Nicht die Politur ausm Baumarkt, das is eig nur Wachs. Kauf dir welche in nem Lackfachhandel. Is auch ne Anschaffung die man immer wieder braucht, was denkst du, wie herrlich ein polierter Tank glänzen kann :love:


    PS: sei mit Politur auf Plastik aber echt bloß vorsichtig. Wenn du sowas noch nie gemacht hast...lass es lieber oder übe erstmal auf nem Stück, was du nicht brauchst. Es geht sehr schnell, vor allem halt bei dunkleren Teilen, dass die weiß werden.

  • Alkohol aus der Apotheke. Papiertuch anfeuchten, rüberwischen und direkt mit nem Trockenen Tuch nachwischen. Dies solange machen, bis nichts der Klebekram weg ist. Anschließend wische ich nochmals mit nem feuchten Tuch drüber und trockne die Stelle ab.