Helm abnehmen ?!

  • langer schonmal was von Ironie gehört? Glaubst du ernsthaft ich glaube da entsteht Verschleiß? Nö ich bin nur zu faul, ist mir zu viel Fummelei mit Sturmhaube. Hat auch in meinen Augen nix mit Anstand zu tun, die kennen mich, die wissen wer ich bin, wo ich wohne und wie ich aussehe, ich bin Stammkunde, da kann man mir auch etwas Vertrauen entgegen bringen. Und ich will echt mal den Artikel lesen, wo ein Motorradfahrer erst getankt und dann mit Helm als Maskierung die Tanke überfallen hat. Is mir total egal ob die n Recht drauf haben, wenn man mich unhöflich anmotzt (was der Fall war) bin ich auch frech. So und jetz chillt mal und regt euch nich so auf über irrelevante Tatsachen, die euch direkt nichtmal betreffen ;-)
    Ach ja, auf meiner EC Karte ist keine Unterschrift, die geht nur mit PIN. Und wenn ich da nachm Ausweis gefragt werde, is das was anderes, dann gibts ja nen vernünftigen Grund.

  • Das wollte ich damit nich sagen. Nur, dass es sinnlos is, sich über die Meinung anderer aufzuregen. Entweder man akzeptiert sie, oder man lehnt sie ab. Sich aufregen und andere anmachen weil sie nicht die eigene Ansicht teilen ist dumm. Aber zurück zum Thema - vielleicht reden wir nochmal, wenn du erstmal selber fährst und ggf auch sone Huttelei hast, ich brauche (wie gesagt mit Sturmhaube etc) bestimmt 4-5min bis alles so sitzt, wie es soll, und dazu habe ich ohne Anlass keine Lust, schon gar nich, wenn mir die Tante beim Reinkommen zuruft "in der Tankstelle nimmt man den Helm ab, steht sogar n Schild an der Tür!", obwohl da nie n Schild war und nach wie vor keins is. Man hätte mit Guten Tag beginnen und freundlich fragen können, aber bei Unhöflichkeit bin ich wie gesagt frech. Und da is mir auch wurst ob die im Recht is oder nich.

  • Ich behalte den Helm zwar auf weil ich zu bequem bin, aber wenn mich jemand auffordert den Helm abzunehmen (und derjenige im Recht ist), dann komme ich dem auch nach. Das gebietet schon der Anstand.


    So hand habe ich das im Grunde auch.
    Also wenn man seine Kunden anschauzt, dann läuft wohl echt was schief. Ein Bankräuber hätte jedenfalls, nehm ich jetzt mal so an, bestimmt dadurch noch mehr Lust den Raub ohne unfeundliche Tresenfrau abzuwickeln. Sprich, wenn ich mich dazu entscheide eine Tankstelle zu überfallen, ist die Hemmschwelle fürs Schießen sicherlich auch schon herab gesetzt. Keine Ahnung. Jedenfalls ist das eher ein nicht förderliches Verhalten in Bezug auf sein eigenes Leben. :pillepalle:

  • Ich nehme den Helm ab. Hab es erlebt, dass die Angestellten an der Tankstelle sehr nervös auf einen schwarz gekleideten, großen Mann mit Helm reagieren. Und es soll ja niemand unnötig Angst haben.


    Was sollen die denn bei mir erst sagen? Machen se eben in die Hose. ?(:D


    Ich nehme in immer ab, auf die 3 min kommt es nun auch nich an im Leben.